Die besten Fluganbieter im Vergleich

Air Europa

Fakten zur Airline
Iata UX
LandSpanien
HeimatflughafenPalma de Mallorca (PMI)
Gründung1986
EigentümerGlobalia
AllianzSky Team
VielfliegerprogrammFlying Blue
Startseite
www.aireuropa.com/de/fluge

Urlaubsgebiete und Städte mit Flügen von Air Europa erreichen

Um typische Urlaubsregionen und beliebte Städte zu erreichen, bietet sich der Flug oftmals als schnellste Methode an. Zahlreiche Fluggesellschaften haben sich auf Linienflüge in Touristenorte spezialisiert. Seit Mitte der 1980er Jahre gehört auch die spanische Fluggesellschaft Air Europa dazu. Am Himmel sind die Maschinen von der spanischen Airline kaum zu übersehen. Sowohl im hinteren als auch im vorderen Bereich der Flugzeuge wurde ein großer Schriftzug des Firmennamens angebracht. Der Sitz liegt in Palma. Am zugehörigen Flughafen Palma-Son Sant Joan befindet sich nicht nur der Heimatflughafen, sondern auch das einzige Drehkreuz der Fluggesellschaft. Wer besonders häufig fliegt, sollte über eine Mitgliedschaft bei Flying Blue, dem Vielfliegerprogramm von Air Europa, nachdenken. Für ausgewählte Flüge können Teilnehmer bei entsprechend hohem Punktestand bis zu 50 Prozent Rabatt bekommen. Abgesehen von Leistungen rundum den Flug, gehören Aktionen in den Bereichen Hotel und Mietwagen zum Prämienangebot von Air Europa. Zum breiten Servicekatalog von Air Europa gehört auch die Nutzung von Lounges. Diese sind ausschließlich den Gästen der Business Class vorbehalten und in zahlreichen Flughäfen zu finden.
Air Europa Boeing 737@iStock - Senohrabek 2015

Wohin führen die Flüge von Air Europa?

Anders als der Name von Air Europa vermuten lässt, befinden sich die Reiseziele nicht ausschließlich im europäischen Raum. Zahlreiche Destinationen sind in Amerika zu finden. Dabei wird nicht nur der nördliche, sondern auch der südliche Teil des Kontinents erfasst. Insgesamt werden dort großflächige Orte mit hohen Einwohnerzahlen wie Buenos Aires, Las Vegas, San Diego oder Washington angeflogen. Innerhalb von Afrika werden bislang nur zwei Ziele und zwar Dakar und El Aaiun erreicht (Stand 2014). Im Bezug auf Europa kann gesagt werden, dass sich die meisten Ziele in Spanien befinden. Dazu gehören sowohl Inseln wie Gran Canaria, Menorca und Teneriffa als auch Städte wie Madrid oder Barcelona. Im restlichen Bereich des Kontinents werden vor allem Hauptstädte wie Stockholm, Paris oder Moskau erreicht. Deutschland bildet mit den Orten Frankfurt am Main und München eine seltene Ausnahme, was den europäischen Raum betrifft. Eine Route von und nach Berlin existiert bislang noch nicht.

Flotte und Gepäckbeförderungsbestimmungen von Air Europa

Wenn es um die Mitnahme von Gepäck geht, unterscheidet Air Europa zwischen den gebuchten Sitzbereichen. Handgepäck kann immer kostenfrei mit an Bord genommen werden. Die Freigrenze liegt in der Economy Class auf allen Flügen bei 10 Kilogramm. In der Business Class wird zwischen Streckenlängen differenziert. Während auf Kurz- bis Mittelstreckenflügen 14 Kilogramm mitgenommen werden dürfen, steigert sich die Menge bei einem Langstreckenflug um nochmals vier Kilogramm. Für das aufzugebende Gepäck gelten je nach Länge der Flugroute und gebuchter Klasse Gewichtsgrenzen von 23 oder 32 Kilogramm. Diese Bestimmungen sind für die gesamte Flotte von Air Europa gedacht. Im Jahr 2013 besteht diese aus den Modellen Airbus, Embraer, Boeing und ATR.