Die besten Fluganbieter im Vergleich

Monarch

Fakten zur Airline
Iata ZB
LandGroßbritannien
HeimatflughafenLondon (LON)
Gründung1967
EigentümerMonarch Group
VielfliegerprogrammVantage Club
Startseite
www.monarchairlines.com/

Monarch Airlines – britische Fluggesellschaft

Die britische Fluggesellschaft Monarch gehört zum Unternehmen Globus Travel Services, Schweiz, und hat ihren Firmensitz in Luton. Drehkreuze von Monarch Airlines sind London-Luton, London-Gatwick, Birmingham, Manchester, East Midlands und Leeds/Bradford. Mit einer Flottenstärke von 35 Flugzeugen bedient die Airline Flüge in Großbritannien und internationale Flüge. Die Fluggesellschaft bietet Billigflüge, Charterflüge und Linienflüge an.
Monarch Airlines Airbus A320@iStock - Juha Remes 2014

Entwicklung der Fluggesellschaft Monarch Airlines

Die britische Fluggesellschaft wurde im Jahr 1967 gegründet. Durchgeführt wurden verschiedene Charterflüge nach Spanien. Im Jahr 1971 erwarb Monarch den Düsenjet Boeing 720. 1998 hatte die Fluggesellschaft bereits ein Passieraufkommen von 2,5 Fluggästen. Im Jahr 2000 ging Monarch mit einer eigenen Webseite online und bot auch die Online-Buchung von Linienflügen an. Ein Jahr nach der Jahrtausendwende waren die Passagierzahlen bereits auf 5 Mio. gestiegen. In den folgenden Jahren erweiterte die Fluggesellschaft beständig ihre Flugrouten und Flugangebote. Im Jahr 2013 kam als sechste Basis der Airline der Airport Leed/Bradford hinzu. Heute fliegt Monarch Airlines neben den britischen Zielen Airports in verschiedenen Ländern wie der Türkei, Griechenland, Zypern, Deutschland und Gibraltar an. Die Flüge von Monarch Airlines werden von vielen großen Reiseveranstaltern in Anspruch genommen. Das Hauptgeschäft der Fluggesellschaft liegt zwar bei den Billigflügen, doch bietet Monarch zunehmend dazu auch Linienflüge an, um weniger abhängig vom Saisongeschäft zu sein.

Airline mit schnellen Verbindungen, günstigen Preisen und gutem Service

Von Fluggästen werden der Fluggesellschaft Monarch Airlines sehr viele gute Bewertungen ausgesprochen. Das betrifft sowohl den Service beim Check-in wie auch die Betreuung durch das Bordpersonal während der Flüge. Neben den üblichen Snacks, die bei den Flügen innerhalb von Europa gibt, können für einen Flug auch – je nach Tageszeit – warme Mahlzeiten bestellt werden. Die Bestellungen können die Fluggäste online tätigen oder auch telefonisch aufgeben. Flüge von Monarch Airlines nach Deutschland landen in München und Friedrichshafen. Von diesen Airports aus werden Flüge nach London-Gatwick, Leeds, Manchester und Birmingham angeboten. Bonuspunkte für beachtliche Vergünstigungen und attraktive Prämien werden für Vielflieger über das Vielflieger-Programm Vantage Club angeboten. Die Flugangebote von Monarch Airlines sind besonders zur Urlaubssaison während der Sommermonate sehr gefragt, da die Fluggesellschaft zu vielen sehr begehrten europäischen Urlaubszielen besonders günstige Flüge anbietet. Ebenfalls stark gefragt sind auch in Deutschland die günstigen Flüge in die britische Metropole London, die für Städtereise eine Top-Destination ist. Auch Geschäftsreisende wissen die sehr günstigen Flüge mit ihrem angenehmen Service an Bord zu schätzen. Immer wieder locken auch attraktive Last-Minute-Preise für Flüge von Monarch Airlines. Wie bei vielen Billigfliegern muss bei Monarch für das Aufgabegepäck eine Gebühr entrichtet werden. Gepäck für die Aufgabe darf 20 kg wiegen, kann aber auf bis zu fünf Gepäckstücken verteilt werden. Paare können Aufgabegepäck als kombiniertes Gepäck angeben. Zulässiges Handgepäck darf ein Gewicht von 10 kg nicht überschreiten. Buchungs- und Fluginformationen erhalten Fluggäste bei der Airlines oder Buchungsportalen.