Die besten Fluganbieter im Vergleich

Ryanair

Fakten zur Airline
Iata FR
LandIrland
HeimatflughafenDublin (DUB)
Gründung1985
EigentümerAktiengesellschaft
Startseite
www.ryanair.com/de/

Billigflüge mit Ryanair seit 1985

Die Firmenphilosophie der irischen Fluggesellschaft Ryanair beinhaltet kurzgefasst den Anspruch, Passagieren günstiges Reisen innerhalb von Europa und Marokko zu ermöglichen, ohne an Qualität und Sicherheit zu sparen.
Die Airline wurde im Jahr 1985 gegründet und sitzt in Dublin. Zu Beginn sollte dadurch eine schnelle Verbindung zwischen Irland und Großbritannien hergestellt werden. Mit den Jahren wurde das Streckennetz auf andere europäische Länder wie Frankreich, Italien, Spanien oder Belgien ausgedehnt. Von vielen Flughäfen in deutschen Städten wie Leipzig-Halle, Berlin Schönefeld, Frankfurt-Hahn oder Bremen werden täglich Flüge durchgeführt. Besonders beliebt sind die Strecken von und zum Flughafen London-Stansted.
Aufgrund der günstigen Preise und des breiten Routenangebotes hat sich Ryanair zu einer der größten europäischen Fluggesellschaften mit einem Passagieraufkommen von etwa 100 Millionen Menschen (Stand 2015) entwickelt. Ryan Air bezeichnet sich selbst als Billigflugunternehmen und ist Mitglied in der European Low Fares Airline Association, einem Verbund für Billigflugunternehmen. Mittlerweile verfügt Ryanair in fast jedem europäischen Land über mindestens einen Stützpunkt. Seit Anfang 2014 befinden sich die meisten in Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien.
Ryanair@iStock - robwilson39 2012

Schnelle Hilfe bei einem Ryanair Streik

Wer schon einmal von einem Ryanair Streik betroffen war, der wird wissen, wie unerfreulich eine solche Situation ist. Noch unerfreulicher wird es jedoch, wenn nicht schnell genug alle wichtigen Informationen zur Streiksituation gefunden werden können. Generell werden seitens der Airline aktuelle Flugunregelmäßigkeiten unter https://www.ryanair.com/de/de/nutzliche-infos/service-center/aktuelle-reise-info zusammengestellt. Zudem können aktuelle Fluginformationen live auf https://www.ryanair.com/de/de/flight-info/route abgerufen werden. Der sicherste Weg, um zu prüfen, ob der eigene Flug vom Ausstand betroffen ist, stellt jedoch ein Anruf bei der Ryanair Hotline unter der 0900/1160500 dar. Um im Falle eines Streiks bei Ryanair schnellstmöglich eventuelle Entschädigungsansprüche geltend machen zu können, sollten zudem die Hinweise unter https://www.ryanair.com/de/de/nutzliche-infos/service-center/haufige-fragen#4 beachtet werden.

Die Flotte von Ryanair

Um den Passagieren langfristig günstige Flüge anbieten zu können, setzt Ryanair nicht nur auf moderne, sondern auch auf besonders energieeffiziente Maschinen. Aus diesem Grund arbeitet die irische Airline, laut Stand im Jahr 2014, ausschließlich mit dem Hersteller Boeing zusammen. Im selben Jahr umfasst die Flotte von Ryanair 303 Flugzeuge vom Typ Boeing 737-800 mit einem durchschnittlichen Alter von 5 Jahren. Die Maschinen sind mit jeweils 189 Sitzen in 17 Reihen ausgestattet und erreichen eine Geschwindigkeit von 850 km/h. Bis zum Jahr 2019 soll die Flottenstärke fast verdoppelt werden.
In den vergangenen Jahren haben sich einige Maschinen mit Sonderlackierungen in Form von Aufschriften wie „bye bye Latehansa“ oder „ Pride of Scotland“ in die Lüfte erhoben. Während des Flugs mit Ryanair haben Passagiere die Möglichkeit, Speisen und Getränke käuflich zu erwerben.

Gepäckbestimmungen für Flüge mit Ryanair

Bevor der Flug mit einer der Maschinen von Ryanair aufgenommen wird, sollten sich die Passagiere über die Gepäckbestimmungen informieren. Alle Passagiere haben die Möglichkeit ein Handgepäck, das nicht schwerer als 10 Kilogramm ist und die Maße von 55 x 40 x 20 Zentimetern nicht überschreitet, ohne Aufpreis mit an Bord zu nehmen. Abgesehen davon kann eine Handtasche, die nicht größer als 35 x 20 x 20 Zentimeter ist, mitgenommen werden. Mehrgepäck oder andere Gepäckarten wie große Koffer oder Sportgeräte müssen separat entrichtet werden und sind nicht im Ticketpreis enthalten. Für jeden Fluggast von Ryan Air gilt die Grenze von zwei zusätzlichen Gepäckstücken.
Für Kinder bietet Ryanair besondere Serviceleistungen an. Sie bezahlen nicht nur 50 Prozent vom regulären Preis für ihr Ticket, sondern können kostenfrei Kindersitze und zwei weitere Kinderartikel mitnehmen - Ryanair Flüge buchen lohnt sich also!