Die besten Fluganbieter im Vergleich

TAM Airlines

Fakten zur Airline
Iata PZ
LandBrasilien
HeimatflughafenSao Paulo (GRU)
Gründung1961
EigentümerTAM Linhas Aéreas S.A.
AllianzOneworld (bis 30.03.2014 bei Star Alliance)
VielfliegerprogrammTAM Fidelidade
Startseite
www.tam.com.br

TAM Airlines – Brasilianische Fluggesellschaft und Mitglied der oneworld Allianz

São Paulo und Rio de Janeiro sind zwei der belebtesten Metropolen Brasiliens. Sie sind nicht nur aus wirtschaftlicher Sicht wichtige Zentren des Landes. Für den Transport inner- und außerhalb des Landes übernehmen sie ebenfalls eine bedeutende Funktion. Dort befinden sich unter anderem die Drehkreuze der brasilianischen Fluggesellschaft TAM Airlines. Der Hauptsitz ist in São Paulo zu finden. Die Flüge starten dort vom Terminal 1B (Stand 2014). Das dritte Drehkreuz befindet sich ebenfalls in Brasilien und zwar in der Hauptstadt Brasília. Nicht ohne Grund wirbt TAM Airlines unter anderem mit dem Slogan „Sao Paulo öffnet Ihnen die Tore nach Südamerika“. Jeden Tag wird die Strecke von Frankfurt am Main nach Brasília mehrfach bedient. Das Streckennetz umfasst sowohl nationale als auch internationale Ziele. Zu den Inlandszielen gehören unter anderem Boa Vista, Dourados und Sao Luis. In Nordamerika werden vor allem Großstädte, beispielsweise New York, Dallas, Cleveland oder Miami, im Flugplan erfasst. TAM Airlines fliegt zahlreiche Städte wie Wien, Berlin, Stuttgart oder Nürnberg an, die sich im deutschsprachigen Raum befinden. Im restlichen europäischen Gebiet können Passagiere in Orte wie Palma de Mallorca, Paris, Venedig oder Oslo reisen. Im asiatischen Raum werden im Vergleich zu den anderen Regionen weniger Destinationen bedient. Dafür sind die im Streckennetz erfassten große Weltmetropolen wie Delhi, Hong Kong oder Peking. Zur Durchführung steht eine Flotte mit über 150 Flugzeugen bereit (Stand 2014). Airbus und Boeing sind in zahlreichen verschiedenen Varianten vorhanden. Die Airbustypen A350-900 und A320neo sind bis Mitte der 2010er Jahre noch nicht Teil der Flotte, wurden aber von TAM Airlines bereits bestellt.
TAM Airlines Airbus A330@iStock - rypson 2014

Das Bonusprogramm Fidelidade von TAM Airlines

TAM Airlines bietet zahlreiche Prämien über das Vielfliegerprogramm Fidelidade an. Dafür müssen Passagiere lediglich zwei Dinge erledigen: Mitgliedsantrag ausfüllen und Flüge mit der brasilianischen Airline oder einer Partnergesellschaft buchen. TAM Airlines ist seit dem Jahr 2014 Mitglied in der oneworld Allianz und hat unter anderem deswegen Codeshare-Abkommen mit anderen Mitgliedern wie Air Berlin, American Airlines oder British Airways abgeschlossen. Vorher war die Fluggesellschaft Teil der Star Alliance. Darüber hinaus bestehen Partnerschaften zu anderen Fluggesellschaften wie All Nippon Airways, Air Canada oder Air China. Da durch solche Abkommen das Streckennetz erweitert wird, haben Passagiere von TAM Airlines noch mehr Gelegenheiten Meilen zu sammeln. Insgesamt existieren fünf Mitgliedsstufen: Branco, Azul, Vermelho, Vermelho Plus und Black. Grundsätzlich besteht ab dem Basislevel schon die Möglichkeit, Meilen gegen günstigere Flüge und Umbuchungen in höhere Sitzbereiche einzutauschen. Alle Fluggäste können unabhängig davon, ob sie sich für einen Platz in der Economy, Business oder First Class entschieden haben, an dem Vielfliegerprogramm teilnehmen. Bordunterhaltung und die Verpflegung mit Mahlzeiten sind in jeder buchbaren Kategorie vorhanden. In der Economy Class werden drei Gerichte, die aus Salat, Hauptgang und Nachtisch bestehen, angeboten.