Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flüge nach Leipzig

Kunst, Kultur und Leben pur – Flug nach Leipzig

Leipzig ist mehr als nur eine Messestadt und wer einen Flug nach Leipzig gebucht hat, wird sich beim Gang durch die sehr gut erhaltene historische Innenstadt sofort verlieben. Einst wirkte hier Johann Sebastian Bach. Goethe absolvierte hier sein Studium und ließ Szenen seines Faust in Leipzig spielen. Und nicht zuletzt vollzog sich im Rahmen der Montagsgebete in der Nikolaikirche die Wende. Neben der Historie bietet Leipzig eine hohe Dichte an Theatern von freien und professionellen Gruppen und das Nachtleben ist bunt gemixt. Kunstfreunde kommen auf dem Gelände der Spinnerei voll auf ihre Kosten, Naturliebhaber zieht es in den Auwald und Wasserfreunde schwingen sich in ein Kanu und fahren damit auf den vielen Kanälen durch die Stadt. Und immer wird man feststellen, dass Johann Wolfgang von Goethe damit recht hatte, als er Leipzig als ein „Klein-Paris“ bezeichnete.
Wetter in ZwintschönaHeuteKlarer Himmelmax. 15°Cmin. 15°CDi19°C8°CMi22°C12°CDo22°C15°C

Die beliebtesten Flugziele in Deutschland

Die beliebtesten Flugziele in Europa

Die beliebtesten Airlines mit Service nach Leipzig/Halle

Informationen über Leipzig/Halle

  • STAAT Deutschland
  • WÄHRUNG Euro
  • Sehenswürdigkeiten
    • Völkerschlachtdenkmal
    • Grassimuseum
    • Leipziger Zoo
  • Sitz wichtiger Airlineskeine
  • ORTSZEIT 20:41
  • BEVÖLKERUNG 531.562 (2013)
  • Flughäfen der Destination
    • Flughafen Leipzig/Halle
  • Bekannte Großveranstaltung Bachfest Leipzig, Wave-Gotik-Treffen

Wissenswertes für Leipzig Reisende:

  • Fortbewegen: Die Innenstadt kann erlaufen werden. Wer nicht laufen will, nutzt Straßenbahn und Bus. Mit der S-Bahn erreicht man weiter entfernte Ziele. Radfahren macht in Leipzig viel Spaß. Bei Nextbike kann man preisgünstig und einfach Räder mieten.
  • Grün: Leipzig ist eine sehr grüne Stadt. Im Sommer tummeln sich vor allem junge Leute in den Parkanlagen. Fast schon zu beliebt ist der zentrumsnahe Johannapark, der in den ebenfalls oft überlaufenden Clara-Zetkin-Park übergeht.
  • Sicherheit: Leipzig ist so sicher wie die meisten deutschen Großstädte. Den normalen Menschenverstand darf man natürlich nicht ausschalten.
  • Ausgehen: Hierfür einfach die Karl-Liebknecht-Straße (kurz Karli) langlaufen. Dort reiht sich Café an Bar an Kneipe an Club an Imbiss usw. Wem die Karli zu mainstream ist, der begibt sich in den Stadtteil Plagwitz. Dort ist die alternative Szene auf und rund um die Karl-Heine-Straße aktiv.
  • Shopping: In der gesamten Innenstadt kann man nach Herzenslust shoppen. Eine große Mall - „Höfe am Brühl“ - erstreckt sich direkt gegenüber dem Bildermuseum.

Flüge nach Leipzig

Flüge nach Leipzig mit direkter Anbindung kann man so gut wie von allen bekannten deutschen Flughäfen aus antreten. Hierzu zählt Düsseldorf genauso wie Frankfurt am Main, Köln/Bonn oder Stuttgart. Die meisten Linienflüge führt dabei Lufthansa aus, aber auch Germanwings bedient einige Routen.
Der Flug nach Leipzig von Düsseldorf dauert 1 Stunde.

Der Flughafen von Leipzig

Der Leipzig/Halle Airport wurde bereits 1927 eröffnet. Er liegt zwischen den beiden Städten Halle und Leipzig auf dem Stadtgebiet von Schkeuditz. Der Flughafen besitzt zwei Terminals und zwei Start- und Landebahnen.
Flüge nach Leipzig führen unter anderem folgende Airlines durch: Deutsche Lufthansa, Condor, United Airlines, Air Canada, TAP Portugal, Air China, Singapore Airlines und Airberlin.
Von Leipzig ist der Airport 16 Kilometer entfernt, nach Halle sind es 22 Kilometer.
Um nach dem Flug nach Leipzig in die Innenstadt zu kommen, nimmt man einfach die S-Bahn, die halbstündlich zum Bahnhof fährt. Die Fahrt dauert 14 bis 18 Minuten und das MDV-Ticket kann auch für die Weiterfahrt innerhalb Leipzigs genutzt werden.
Seit der Eröffnung des City Tunnels, der den Hauptbahnhof mit dem Bayerischen Bahnhof unterirdisch verbindet, kann man mit der S-Bahn vom Flughafen auch direkt zum Markt fahren.