Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flüge nach München

Ein Flug nach München verspricht mehr als das Oktoberfest

Flugreisen in die 1,4 Millionen Menschen zählende Stadt München sind aufgrund der zahlreich vorhandenen Sehenswürdigkeiten und angebotenen Freizeit- und Unterhaltungsaktivitäten und -attraktionen immer und zu jeder Jahreszeit ihr Geld wert. Obwohl das jährliche Oktoberfest als das größte Volksfest der Welt das Highlight schlechthin ist, bietet München für jeden Geschmack das Richtige. Bekannt ist die Welt- und Olympiastadt München als wichtiges Industrie-, Messe- und Finanzzentrum, als Sitz zweier Universitäten und Niederlassung von bedeutenden Medien und nicht zuletzt durch den Fußballclub FC Bayern München. Der nationale und internationale in der Allianz Arena München gebotene Fußball trägt auch dazu bei, warum Flüge nach München stets gut gebucht sind. Zusammengefasst sprechen aber die ca. 38 Millionen jährlichen Passagiere am Flughafen München (MUC) eine deutliche Sprache für die wirtschaftliche und touristische Wichtigkeit der Stadt an der Isar. Innerhalb von Deutschland wird der Airport unter anderem von den Flughäfen Hamburg, Frankfurt und von Düsseldorf aus mit regelmäßigen Flügen mehrerer Airlines bedient. Wer z. B. von Hamburg nach München fliegen möchte, muss dafür bei einem direkten Flug mit der Lufthansa 1 Stunde und 15 Minuten berechnen.
M#U00fcnchen@iStock.jpg - Raupach 2007Wetter in AltstadtHeuteKlarer Himmelmax. 12°Cmin. 9°CDi22°C10°CMi26°C14°CDo26°C15°C

Die beliebtesten Flugziele in Deutschland

Die beliebtesten Flugziele in Europa

Die beliebtesten Airlines mit Service nach München

Top Flugrouten nach München

Informationen über München

  • STAAT Deutschland
  • WÄHRUNG Euro
  • Sehenswürdigkeiten
    • Neue Pinakothek
    • Englischer Garten
    • Frauenkirche
  • Sitz wichtiger Airlineskeine
  • ORTSZEIT 21:39
  • BEVÖLKERUNG 1.407.836 (2013)
  • Flughäfen der Destination
    • Flughafen München „Franz Josef Strauß“
  • Bekannte Großveranstaltung Oktoberfest

Touristische Highlights in München

Ist man mit dem Billigflieger in München gelandet, ist ein günstiger Ausgangspunkt für einen Rundgang durch die Stadt der Marienplatz, wo die Mariensäule, das Neue und Alte Rathaus und mit der Kirche St. Peter eines der Wahrzeichen der Stadt zu bewundern sind. Bei einem Flug nach München dürfen aber auch Besuche im Olympia Park, im Deutschen Museum und im Bayrischen Nationalmuseum nicht fehlen. Flüge nach München werden auch gerne gebucht, um an den regelmäßigen Veranstaltungen teilzunehmen. Dabei sind die Opernfestspiele, das Frühlingsfest auf der Theresienwiese und die zahlreichen Christkindlmärkte nur ein kleiner Auszug aus dem vielseitigen Münchener Eventprogramm.

Reisetipps für Flüge nach München

Bei Großveranstaltungen ist es ratsam, dass man sich in München schon rechtzeitig nach einem Hotel umsieht. Dabei sind gerade während des Oktoberfestes günstige Hotels eher außerhalb der Stadt zu finden. Durch das gute innerstädtische Verkehrsnetz ist in München auch eine Anfahrt aus der Peripherie absolut kein Problem. Dasselbe gilt auch für jene Urlauber, die mit dem Flugzeug in die Stadt reisen. Am Flughafen München stehen die Linien S1 und S8 zur Verfügung, die in regelmäßigen Abständen bis in das Zentrum pendeln.
Bei einem Flug nach München darf natürlich auch ein Abstecher in die traditionelle Küche nicht fehlen, wobei die typische Weißwurst, ein Stück Leberkäse, eine Brezn' und das Münchner Bier zu den absoluten Spezialitäten zählen und am besten in einem Biergarten schmecken. Einige Gäste nutzen aber auch die Billigflüge nach München, um zu einem guten Preis shoppen zu gehen. Kaufwillige finden in der Kaufingerstraße bzw. in der Neuhauser Straße genügend Großgeschäfte und Läden, in denen sie günstig einkaufen können. Für Tierliebhaber hat München etwas Kurioses parat – das erste deutsche Katzen-Café im Stadtteil Maxvorstadt.