Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flüge nach Helsinki

Ein Flug nach Helsinki, der Hauptstadt Finnlands

Direkt an der Küste des Finnischen Meerbusens liegt die beeindruckende Metropole Helsinki. Die Stadt stellt einen der wichtigsten Wirtschaftsstandorte der Region dar. Bei einem Flug nach Helsinki erwarten den Besucher viele Sehenswürdigkeiten, wie den Dom Suurkirkko oder die Uspenski Kathedrale aus roten Backsteinziegeln mit goldenen Zwiebeltürmen. Helsinki ist ein ideales Ziel für einen Wochenendausflug bzw. eine Städtetour. Nicht nur wegen der Sehenswürdigkeiten wird die skandinavische Metropole gerne aufgesucht, sondern auch für das geschäftige Treiben der bunten Innenstadt. Viele angesagte Pubs und Bars laden die Gäste zu den regionalen Köstlichkeiten ein. Flüge nach Helsinki werden von vielen europäischen Städten schon recht preisgünstig angeboten.
Helsinki@iStock.jpg - Ryhor Bruyeu 2014Wetter in HelsinkiHeuteKlarer Himmelmax. 12°Cmin. 12°CMi16°C14°CDo16°C13°CFr16°C13°C

Die beliebtesten Flugziele in Europa

Die beliebtesten Airlines mit Service nach Helsinki

Informationen über Helsinki

  • STAAT Finnland
  • WÄHRUNG Euro
  • Sehenswürdigkeiten
    • Uspenski-Kathedrale
    • Maritime Museum of Finland
    • Suomenlinna
  • Sitz wichtiger Airlineskeine
  • ORTSZEIT 03:03
  • BEVÖLKERUNG 620.982 (2014)
  • Flughäfen der Destination
    • Flughafen Helsinki-Vantaa
  • Bekannte Großveranstaltung Mittsommernachtsfest

Mit einem Flug nach Helsinki zu den schönsten Sehenswürdigkeiten

Rund 1.165 Flugkilometer sind von Hamburg aus zu bewältigen, um die finnische Hauptstadt Helsinki zu erreichen. Nicht ganz 2 Stunden dauert die Flugzeit. Ziel ist der etwa 15 Kilometer von der Hauptstadt entfernt liegende Verkehrsflughafen Helsinki-Vantaa. Nach der Ankunft kann man sich in den gemütlichen Innenstadtlokalen von der Anreise erholen. Um von hier eine tolle Standrundfahrt zu starten, sollte man die Sparakoff nutzen. Hierbei handelt es sich um eine feuerrote Straßenbahn, zu einem rollenden Pub umgebaut wurde und die alle wichtigen Sehenswürdigkeiten ansteuert. Wie bereits oben dargelegt, gehört der Suurkirkko Dom zum Wahrzeichen der Stadt und zieht jährlich viele tausend Besucher an. Zu den beliebtesten Ausflugszielen gehört ein Besuch der Felsenkirche Lutheringkatu. Sie wurde einst in den Felsen gesprengt und besitzt eine einzigartige Akustik. Familien mit Kindern werden sich im Seurasaari Erholungspark wohlfühlen. Hier ist nicht nur ein großes Freilichtmuseum zu finden, sondern sogar ein ausgedehnter Badestrand. Unweit von hier befindet sich die Zooinsel Korkeasaari, die aus dem 19. Jahrhundert stammt. Hier leben mehr als 150 Tierarten und wenigstens 1.000 verschiedene Pflanzenarten. Mit einem kurzen Flug nach Helsinki können diese abwechslungsreichen Erlebnisse genossen werden.

Was bietet ein Besuch von Helsinki noch?

Für die Einreise nach Helsinki (Finnland) wird lediglich ein gültiger Reisepass oder Personalausweis benötigt. Passkontrollen finden aufgrund des Schengener Abkommens nicht mehr statt. Besondere Impfmaßnahmen sind ebenfalls nicht erforderlich, jedoch sollte jeder Reisende aus eigenem Interesse seinen Impfschutz rechtzeitig auffrischen lassen. Obwohl es zu einem Besuch dieser Stadt recht weit nach Norden geht, bietet die Region um Helsinki ausgedehnte Badestrände. Im Hochsommer erreichen die Temperaturen durchschnittlich 22 Grad Celsius. Für all diejenigen, denen es zum Baden zu kalt ist, bietet Helsinki jedoch viele weitere Annehmlichkeiten, sodass so schnell keine Langeweile aufkommt. Das finnische Nationaltheater freut sich ebenso über einen Besuch, wie das Kunst-Museum Kiasma. Auch kulinarisch kann Helsinki seine Gäste verzaubern. Wie wäre es mit gegrilltem Lachs, luftgetrocknetem Rentierfleisch und einem leckeren Beerenlikör? Natürlich dürfen die vielseitigen Fischgerichte nicht fehlen. Wer möchte, findet natürlich in Helsinki auch die bekannten Fast-Food-Ketten aus der Heimat.