Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flüge nach Rom

Mit einem Flug nach Rom die Stadt entdecken

Die italienische Hauptstadt Rom ist einer der Anziehungspunkte für Besucher Italiens, was an der Vielseitigkeit der Stadt liegen mag. Billigflüge nach Rom verraten das Geheimnis - sind noch viele Gebäude und Bauten aus der Antike zu betrachten, sind jedoch ebenso die Einflüsse der modernen Zeit zu verspüren. Rom ist architektonisch betrachtet eine der schönsten Städte der Welt.
Nimmt man sich beim Besuch der Stadt Zeit, kann man die Bauwerke und deren Erscheinung in Ruhe auf sich wirken lassen. Verbunden mit dem geschichtlichen Hintergrundwissen verschiedener Bauwerke, erhalten die Besucher so ein völlig anderes Empfinden. Der Regierungssitz Italiens befindet sich in der größten und bevölkerungsreichsten Stadt. So leben in Rom auf etwa 1285 km² über 2,6 Millionen Menschen, die zu recht Stolz auf ihre Heimatstadt sind. In Rom befindet sich außerdem der Vatikan mit dem Sitz des Papstes, dem katholischen Kirchenoberhaupt. Flüge nach Rom - in die Ewige Stadt - werden immer wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis, auch für Besucher, die mehrmals vor Ort waren.
Rome@iStock.jpg - tankbmb 2007Wetter in TreviHeuteKlarer Himmelmax. 24°Cmin. 23°CDi29°C15°CMi30°C15°CDo32°C15°C

Die beliebtesten Flugziele in Italien

Die beliebtesten Flugziele in Europa

Die beliebtesten Airlines mit Service nach Rom

Top Flugrouten nach Rom

Informationen über Rom

  • STAAT Italien
  • WÄHRUNG Euro
  • Sehenswürdigkeiten
    • Katakomben in Rom
    • Pantheon
    • Sixtinische Kapelle
  • Sitz wichtiger Airlines Alitalia CityLiner
  • ORTSZEIT 21:24
  • BEVÖLKERUNG 2.863.322 (2013)
  • Flughäfen der Destination
    • Flughafen Rom-Fiumicino
    • Flughafen Rom-Ciampino
  • Bekannte Großveranstaltung Urbi et Orbi

Nach Rom fliegen und eine aufsehenerregende Stadt erleben

Dass Rom gerade in der Zeit der Antike eine wichtige Rolle spielte, ist noch heute gut erkennbar. So sind zahlreiche Bauten aus der Zeit noch heute gut erhalten und lassen Besucher nachempfinden, wie es sich damals lebte. Um dies nachvollziehen zu können, sollten das Pantheon oder das Amphitheater in jedem Fall einmal bei einem Flug nach Rom besichtigt werden. Eines der schönsten Bauwerke in Rom ist der Petersdom. Er gilt gleichzeitig als eines der Wahrzeichen der Stadt. In verschiedenen Museen kann die Geschichte sowohl Roms als auch Italiens entdeckt werden.
Als Domizil für den Aufenthalt empfiehlt sich ein gemütliches Hotel. Günstige Angebote sind immer wieder zu buchen. Oftmals gleich in Verbindung mit Flügen nach Rom. So ist die Anreise aus Frankfurt am Main, Berlin oder München schnell und bequem. Der Kurzurlaub beginnt mit dem Hin- und endet mit dem Rückflug, sodass bereits die Flugzeit möglichst angenehm verbracht werden sollte. Ein Flug nach Rom von Frankfurt aus dauert etwa eine Stunde und 45 Minuten. Während der Flugzeit können Urlauber beim Service für Getränke und Essen schon im Flugzeug entspannen. Lufthansa beispielsweise bietet täglich Flüge nach Rom bzw. Italien an.

Flüge nach Rom bringen Entspannung

Durch den Service, den die Airlines bieten, werden sowohl der Hin- als auch der Rückflug entspannend für die Passagiere. Fliegen wird somit Teil der Erholungsphase, die sonst meist erst im Hotel beginnt. Rom verfügt über drei Flughäfen. Flüge nach Rom landen oftmals auf dem Flughafen Rom-Fiumicino (FCO), der als Drehkreuz Italiens gilt. Ein weiterer Flughafen, der bei Reisen nach Rom in Frage kommt, ist der Flughafen Rom-Ciampino. Dieser ist meist das Ziel, wenn Billigflieger nach Rom unterwegs sind. Wer noch kein Hotel gefunden hat, das günstig ist, kann dieses noch am Flughafen buchen, auch dort sind günstige Angebote zu finden.
Flugreisen nach Italien können dank verschiedener Angebote, die frühzeitig gebucht werden, günstige Urlaube versprechen. Rom eignet sich außerdem als Reiseziel für Sightseeing, d. h. sehr gut als Ziel einer Städtereise für Menschen aller Altersklassen.