Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flüge nach Malaysia

Raus aus dem Alltag mit einem Flug nach Malaysia

  Es gibt kein schnelleres öffentliches Verkehrsmittel als das Flugzeug. In kurzer Zeit werden selbst weit entfernte Ziele wie Malaysia in Südostasien erreicht. Dort verfügen zahlreiche Städte wie Penang über einen eigenen Flughafen, auf dem die Billigflieger nach Malaysia tagtäglich landen. Jeder, der diesen beispielsweise von Frankfurt am Main aus erreichen möchte, ist nach einer durchschnittlichen Reisedauer von 17 Stunden am Ziel angekommen.
Malaysia grenzt mit seinen rund 30 Millionen Einwohnern (Stand 2015) an das Südchinesische Meer. Nachbarländer sind beispielsweise Thailand und Singapur. Besuchern der Insel wird ein interessanter Kontrast zwischen Natur und Großstadt sowie zwischen Tradition und Moderne präsentiert.
Beim Buchen der Flüge nach Malaysia sollten im Vorfeld einige Dinge beachtet werden. Neben der Muttersprache Bahasa Malaysia werden weitere Sprachen wie Englisch oder Chinesisch gesprochen. Das offizielle Zahlungsmittel ist der Ringgit. Da nicht in allen Gebieten von Malaysia Geldautomaten zu finden sind oder bargeldlose Zahlung akzeptiert wird, ist es ratsam, bereits vor dem Flug nach Malaysia Geld umzutauschen. Das Klima ist das ganze Jahr über tropisch. Da jederzeit mit starken Niederschlägen zu rechnen ist, sollten Reisende an wetterfeste Kleidung denken.

Die beliebtesten Flugziele in Malaysia

Die beliebtesten Flugziele in Asien

Die beliebtesten Airlines mit Service nach Kuala Lumpur

Informationen über Malaysia

  • Ländervorwahl 0060
  • Hauptstadt Kuala Lumpur
  • Klima Feucht-Heißes Klima
  • Fläche 329.847 km²
  • Hilfreiche Vokabeln

Die Naturschönheiten von Malaysia erleben und kennenlernen

  Es gibt viele Gründe, die für einen Flug nach Malaysia sprechen. Einerseits bietet er den Urlaubern die Möglichkeit, Einblicke in neue kulturelle und religiöse Welten zu bekommen. Andererseits lässt einen die idyllische Landschaft etwas ganz Besonderes erleben. Diese ist von zahlreichen Regenwäldern und insgesamt rund 5000 Kilometer langen Sandstränden geprägt. Die schönsten Strände gibt es mitunter im Norden in Batu Ferringhi und auf Langkawi Island im Westen.
Wer nicht nur baden, sondern auch tauchen gehen möchte, kann Lankayan einen Besuch abstatten. Hier befinden sich zahlreiche Riffe, die ihren Betrachtern einen atemberaubenden Blick in die Meereswelt ermöglichen. In Tioman gibt es ebenfalls zahlreiche Korallenriffe zu sehen und dieser Strand eignet sich zudem ideal zum Sammeln von besonderen schönen Muscheln.  

Flüge nach Malaysia offenbaren spannende Sehenswürdigkeiten

  Neben wunderschönen Wasserwelten können Urlauber, die einen Flug nach Malaysia gebucht haben, Nationalparks wie den Kinabalu Park oder Gunung Mulu besuchen. Die Kalksteinhöhle Batu Caves ist ein weiteres sehenswertes Ziel. Während ländliche Regionen wie Borneo eindrucksvolle Naturschauspiele zu bieten haben, herrscht in Großstädten wie Kuala Lumpur lebendiges Treiben und das fast rund um die Uhr. In der Hauptstadt von Malaysia können viele Sehenswürdigkeiten besichtigt werden. Dazu gehören beispielsweise die Petronas Towers und der Thean Hou Temple. Viele Reisehungrige nutzen ebenfalls die Billigflüge nach Malaysia und planen einen Aufenthalt in Kuala Lumpur. Dort kann man unter anderem den siebthöchsten Fernsehturm der Welt, den Menara Turm, besichtigen. Er ist über 400 Meter hoch und bietet seinen Besuchern einen weiten Blick über die Skyline der Stadt. Andere große Orte des Binnenstaats sind Subang Jaya, Klang und Petaling Jaya.