Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flüge in die Niederlande

Amsterdam, Maastricht und Nordsee – Flug in die Niederlande

Die Niederlande erstrecken sich über eine Fläche von 41500 Quadratkilometern und sind ein direkter Nachbar Deutschlands. Wer einen Flug in die Niederlande bucht, kann zwischen wirklich sehr viel Sehenswertem wählen:
  • Amsterdam – die Hauptstadt des Landes besticht durch ihre vielen Grachten, eine kulturelle Vielfalt und vielen Sehenswürdigkeiten, wie dem Anne-Frank-Haus oder Madame Tussaud Scenerama.
  • Maastricht – eine 2000 Jahre alte Stadt mit einem herrlichen südländischen Flair.
  • Oostvaardersplassen – der Nationalpark für jeden Naturfreund, hier können nämlich die letzten großen Tierherden beobachtet werden.
  • Vergnügungsparks für Jung und Alt – dazu zählen etwa „De Efteling“ bei Tilburg, „Duinrell“ bei Den Haag, „Park Slagharen“ bei Hardenberg oder „Walibi“ bei Dronten.
Amsterdam@iStock.jpg - Nisangha 2014

Die beliebtesten Flugziele in die Niederlande

Die beliebtesten Flugziele in Europa

Die beliebtesten Airlines mit Service nach Amsterdam

Informationen über Niederlande

  • Ländervorwahl 0031
  • Hauptstadt Amsterdam
  • Klima Mildes/gemäßigtes Klima
  • Fläche 41.543 km²
  • Hilfreiche Vokabeln
    • Hallo!/Guten Tag! - Hallo!/Goedendag!
    • Tschüß!/Auf Wiedersehen! - Doei!/Tot ziens!
    • Bitte/Danke - Alstublieft/Dank u wel
    • Entschuldigung - Sorry, ...
    • Wie viel kostet das? - Hoe duur is dat?
    • Die Rechnung bitte. - De rekening alstublieft.
    • Können Sie mir helfen? - Kunt u mij helpen?
    • Wo ist der Bahnhof/das Hotel/der Flughafen/die Bank? - Waar is het station/het hotel/de luchthaven/de bank?

In den Niederlanden sollte man folgendes wissen:

  • Währung – ist der Euro.
  • Sprache – mit Englisch kommt man so gut wie überall klar und auch Deutsch wird sehr viel gesprochen. Trotzdem freuen sich die Niederländer, wenn man ein wenig ihre Sprache beherrscht und sie nicht ganz selbstverständlich in Deutsch anspricht.
  • Cannabis-Konsum – in Coffee-Shops kann legal die Droge konsumiert werden, allerdings nur, wenn man Niederländer ist und auch Mitglied im jeweiligen Coffee-Shop. Diese Maßnahme wurde nötig, um den Drogentourismus einzudämmen.
  • Sicherheit – die Niederlande sind ein sehr sicheres Land. In den Großstädten ist mit den gleichen Delikten zu rechnen, wie in deutschen Großstädten
  • Einreise – für Flüge in die Niederlande genügt der Personalausweis.

Flug in die Niederlande – Entfernung und Flugzeit

Die Entfernung Amsterdam-Berlin beträgt 580 Kilometer. Der Flug in die Niederlande dauert eine bis anderthalb Stunden.

Die Flughäfen in den Niederlanden

Für Reisende aus Deutschland, der Schweiz und Österreich sind folgende drei der sieben Verkehrsflughäfen besonders wichtig:
  • Amsterdam – Schiphol, IATA-Code: AMS
  • Eindhoven, IATA-Code: EIN
  • Rotterdam, IATA-Code: RTM

Der Flughafen von Amsterdam

Der Flughafen Schiphol liegt nur 10 Kilometer von der Stadt entfernt und wird direkt angeflogen von:
  • Lufthansa – Start in Frankfurt am Main, München
  • Germanwings – Start in Hamburg
  • Austrian Airlines – Start in Wien
  • Easyjet – Start in Berlin-Schönefeld und Basel/Mülhausen
  • KLM – Start in Berlin-Tegel, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, München, Nürnberg, Stuttgart, Wien und Zürich
  • Swiss – Start in Zürich
  • Transavia – Start in Berlin-Tegel, Innsbruck und Salzburg
  • SkyWork Airlines – Start in Bern

Der Flughafen von Eindhoven

Der ursprünglich nur vom Militär genutzte Flughafen ist seit den 1980er Jahren auch für die zivile Luftfahrt geöffnet. Direktflüge hierher kann man bei Transavia mit Start in Berlin buchen.

Der Flughafen von Rotterdam

Der Flughafen Rotterdam Den Haag wird auch oft für Flüge in die Niederlande genutzt. Er liegt sechs Kilometer nordwestlich der Hafenstadt und wird von folgenden Airlines direkt angeflogen:
  • Transavia – Start in Berlin und Friedrichshafen
  • Lufthansa – Start in München