Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flüge nach Mallorca

Mit einem Flug nach Mallorca ganz neue Seiten von Deutschlands Lieblingsinsel entdecken

Die spanische Mittelmeerinsel Mallorca gehört seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen und gilt als 17. Bundesland. Neben den allseits bekannten Partymeilen am Ballermann hat Mallorca aber auch für alle, die Natur und Kultur genießen wollen, viel zu bieten. Hier findet man Sonne satt, wunderschöne Strände und wildromantische Landschaften.
Wassersportler kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie Wanderer, und auch die interessante Kultur und Geschichte der Insel mit Museen, Naturparks und alten Klöstern begeistert Besucher aus aller Welt. Egal ob Sporturlaub oder Spaß in den Clubs, Natur erleben oder Faulenzen am Meer – Flugangebote nach Mallorca gibt es zu Hauf und jeder kann auf der Insel genau das finden, was er für einen perfekten Urlaub braucht.
Mallorca@iStock.jpg - buliga 2007Wetter in Palma de MallorcaHeuteKlarer Himmelmax. 23°Cmin. 23°CDi27°C21°CMi27°C22°CDo28°C22°C

Günstige Angebote für Flüge nach Mallorca

Richtung wechseln
  • vonHamburg(HAM)
    nachMallorca(PMI)

    -
    Hin- und Rückflug

    40.98Fluege.com
    HAM > PMIDIREKTFLUG
    PMI > HAMDIREKTFLUG
  • vonBremen(BRE)
    nachMallorca(PMI)

    -
    Hin- und Rückflug

    49.18Fluege.com
    BRE > PMIDIREKTFLUG
    PMI > BREDIREKTFLUG
  • vonStuttgart(STR)
    nachMallorca(PMI)

    -
    Hin- und Rückflug

    116.44Fluege.com
    STR > PMIDIREKTFLUG
    PMI > STRDIREKTFLUG
  • vonBerlin(BER)
    nachMallorca(PMI)

    -
    Hin- und Rückflug

    148.51Fluege.com
    BER > PMI1 STOPP
    PMI > BER1 STOPP

Die beliebtesten Flugziele in Spanien

Die beliebtesten Flugziele in Europa

Die beliebtesten Airlines mit Service nach Mallorca

Informationen über Mallorca

  • Sehenswürdigkeiten
    • Serra de Tramuntana
    • Alcudia Old Town
    • Cathedral (Le Seu)
  • Flughäfen
    • Flughafen Palma de Mallorca

Künstler, Küste und Kultunterhaltung auf Mallorca genießen

Seit jeher war Mallorca ein Traumziel für Künstler. Ihre Werke kann man z.B. in Sineu im Centre d'Art S'Estació besichtigen. Der berühmteste Maler, der über 40 Jahre auf der Insel lebte, war Joan Miró. Sein Wohnhaus wurde zur Fundació Pilar I Joan Miró, einem Museum umgewandelt.
Die römische Vergangenheit Mallorcas kann man beispielsweise in der Region Alcúdia kennen lernen. Hier befindet sich der damalige Hauptort der Römer, Pollentia, und im Museu Monogràfic de Pollentia ist ein Modell eines Hauses aus der Römerzeit zu sehen. Moderneren Datums sind die Villen von Claudia Schiffer, Jürgen Drews oder Boris Becker, die man in Andratx sehen kann.
Günstig nach Mallorca fliegen aber auch viele Feierwütige, die sich abends rund um das Gebiet El Arenal mit den Partymeilen und Kultclubs wie dem Oberbayern austoben. Ruhiger und mit viel Natur geht es im Naturpark Cabrera oder bei den Höhlen in der Nähe von Porto Cristo und Artà zu. In der Hauptstadt Palma de Mallorca lohnt sich ein Besuch des Königsschlosses mit einem Museum und die Kathedrale La Seu. Und natürlich bieten sich die zahlreichen Sandstrände und das Mittelmeer rund um die Baleareninsel zu einem erholsamen Strandtag an.

Flüge nach Mallorca bieten zu jeder Jahreszeit Highlights

Zur Hochsaison von Juni bis Anfang September können Urlauber aus unzähligen Angeboten für Flüge nach Mallorca wählen. Fast jede Airline fliegt in der Zeit den Flughafen von Palma de Mallorca an. Von Frankfurt aus beträgt die Flugzeit nach Palma gut 2 Stunden, von Berlin aus 2 Stunden 45 Minuten.
Im Frühling lohnt sich ein Flug nach Mallorca zur Mandelblüte, wenn tausende Mandelbäume die ganze Insel mit rosa Blüten schmücken. Wer es ruhiger mag, sollte nach der Hauptreisezeit im Herbst und Winter kommen, wenn nur wenige Touristen auf der Insel sind. Allerdings sollte man beachten, dass viele Hotels über den Winter geschlossen haben und sich rechtzeitig um eine Unterkunft bemühen.
Egal wann Reisende günstig nach Mallorca fliegen: die Insel begeistert mit ihrer Schönheit, kulturellen Angeboten und der Gastfreundschaft der Mallorquinen, und wer einmal da war, versteht, warum sich viele für immer dort niederlassen.