Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flüge nach Kapstadt

Kapstadt in Südafrika – eine viel bereiste Stadt

Die südafrikanische Stadt Kapstadt ist ein beliebtes Reiseziel an der Atlantikküste und hat als zweitgrößte Stadt von Südafrika mehr als 3,7 Millionen Bewohner. Geographisch gesehen liegt Kapstadt im süd-westlichen Teil Südafrikas in der Tafel-Bucht und direkt unter dem Wahrzeichen der Stadt – dem Tafelberg.
Neben den Einkünften aus einem regen Tourismus zählen noch Erträge aus der ansässigen Textilindustrie, dem Transport- und Handelsgewerbe und aus der Werbebranche zu den Haupteinnahmequellen von Kapstadt. Von wirtschaftlicher Bedeutung ist auch der Hafen der Küstenmetropole, über den vorwiegend Produkte aus der lokalen Landwirtschaft ausgeführt werden.
Der Großteil der Touristen kommt über den Luftweg nach Kapstadt. Der Flughafen der Stadt, der Cape Town International Airport, wird dabei sowohl von innerafrikanischen, als auch von zahlreichen internationalen Airlines angeflogen. Von Deutschland aus sind Flüge nach Kapstadt z. B. von München, Düsseldorf, Berlin und von Frankfurt am Main aus möglich. Zur Veranschaulichung der enormen Entfernung (9.394 km) dauert ein Flug nach Kapstadt ab Frankfurt am Main ohne Zwischenlandung 11 Stunden und 25 Minuten.
Hof@iStock.jpg - karambol 2007Wetter in Cape TownHeuteÜberwiegend bewölktmax. 14°Cmin. 14°CMi14°C12°CDo14°C13°CFr16°C14°C

Die beliebtesten Flugziele in Südafrika

Die beliebtesten Flugziele in Afrika

Die beliebtesten Airlines mit Service nach Kapstadt

Informationen über Kapstadt

  • STAAT Südafrika
  • WÄHRUNG Rand
  • Sehenswürdigkeiten
    • Tafelberg
    • Kirstenbosch (Botanischer Garten)
    • Victoria & Alfred Waterfront
  • Sitz wichtiger Airlineskeine
  • ORTSZEIT 20:16
  • BEVÖLKERUNG 3.740.026 (2011)
  • Flughäfen der Destination
    • Cape Town International Airport
  • Bekannte Großveranstaltung The Big Walk

Touristischen Highlights und Flitterwochen in Kapstadt

Kapstadt@iStock.jpg - michaeljung 2012
Flugreisen nach Kapstadt werden vor allem zwischen den Monaten Oktober und März von Touristen aus aller Welt durchgeführt. Beim Besuch einer jeder Stadt stehen natürlich zuerst die absoluten Sightseeing-Magneten an oberster Stelle. In Kapstadt sind das der Tafelberg, das Two Oceans Aquarium und im Hafenviertel die Einkaufs- und Vergnügungszone "Victoria and Alfred Waterfront". Was man aber bei einem Flug nach Kapstadt auf keinen Fall versäumen darf, ist ein Ausflug zum UNESCO Weltkulturerbe Robben Islands. Auf dieser Insel vor Kapstadt befindet sich ein ehemaliges Gefängnis, in dem der berühmte Nelson Mandela in Haft gehalten wurde.
Billigflüge nach Kapstadt sind aber auch ideal für Wasserratten und Sonnenanbeter geeignet, vor allem an den Stränden von den Badeorten Camps Bay und Clifton, kommen diese auf ihre Kosten. Gerne werden Flüge nach Kapstadt auch dazu gebucht, um sich bei einem Ausflug zum "Kap der guten Hoffnung" in einer romantischen Umgebung das Ja-Wort zu geben.

Billigflieger nach Kapstadt - Reisetipps für den Aufenthalt

Vor dem Flug nach Kapstadt ist es ratsam, sich über die Gegebenheiten vor Ort zu informieren. Am Flughafen steht für den Transfer nach Kapstadt entweder der Shuttle-Dienst des Hotels, oder ein selbst organisierter Mietwagen, mehre Shuttlebus-Anbieter, Taxen und günstige Busverbindungen zur Verfügung.
Für die Einfuhr von Bargeld besteht ein Limit von max. 5.000 Rand/Person. Besser sind aber die unbeschränkte Mitnahme von Euro-Reiseschecks bzw. US-Dollars, die in den Filialen von "Thomas Cook" ohne Spesen eingetauscht werden.
Sind die Flüge nach Kapstadt mit einem längeren Aufenthalt verbunden, empfiehlt sich die Anmietung eines Ferienhauses/Wohnung oder einer Bed & Breakfest Unterkunft, die vom Preis her günstiger als Hotels sind. Zudem ist in den Hotels auch der Ausschank von alkoholischen Getränken unterschiedlich und mit dem Buchstaben "Y" definiert. Zwei YY bedeuten z. B., dass Bier und Wein auch ohne Essen ausgeschenkt werden dürfen.