Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flüge nach Tunesien

Klassiker für Pauschalurlaub und mehr – Flug nach Tunesien

Wenn es um Pauschalurlaub geht, dann ist der nordafrikanische Staat Tunesien ein Klassiker. Allein auf Djerba verbringen Jahr für Jahr Millionen von Touristen ihren Sommerurlaub. Doch nimmt man den Billigflieger nach Tunesien erwartet einen nicht nur Sonne, Strand und Meer - das Land blickt auch auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurück. Hier kann man die Ruinen von Karthago besichtigen, genauso wie maurische Paläste und punische Opferstätten. Für Star Wars Fans ist das Land sowieso ein Muss, da hier fast alle Außenaufnahmen auf dem Wüstenplaneten „Tatooine“ entstanden sind.
Tunis@iStock.jpg - mifaimoltosorridere 2005

Die beliebtesten Flugziele in Tunesien

Die beliebtesten Flugziele in Afrika

Die beliebtesten Airlines mit Service nach Tunis

Informationen über Tunesien

  • Ländervorwahl 00216
  • Hauptstadt Tunis
  • Klima (Sub)tropisches Klima
  • Fläche 163.610 km²
  • Hilfreiche Vokabeln

Was sollte man über Tunesien wissen:

  • Währung – ist der tunesische Dinar, der in 1000 Millimes unterteilt wird. Abgekürzt wird er meist mit D oder DT. Man darf die Währung weder ein- noch ausführen.
  • Sprache – mit Französisch kommt man überall weiter. In den Touristenzentren spricht man Englisch und sehr oft auch Deutsch.
  • Sicherheit – Reisende sollten unbedingt die Hinweise des Auswärtigen Amtes der BRD beachten, da es einige Gebiete gibt, in denen es immer wieder zu bewaffneten Konflikten kommt. In den Touristenregionen ist man sicher. Taschendiebstahl kommt ab und zu vor.
  • Einreise – Reisepass und Kinderreisepass sollte man haben. Es genügt auch ein Personalausweis, aber nur wenn aus den Reiseunterlagen eindeutig hervorgeht, dass man als Pauschaltourist ins Land kommt.

Flug nach Tunesien – Entfernung und Flugzeit

Tunesien ist von Deutschland circa 1500 Kilometer weit entfernt. Ein Flug nach Tunesien dauert im Schnitt zweieinhalb bis drei Stunden.

Die Flughäfen von Tunesien

In Tunesien gibt es zehn Verkehrsflughäfen. Für Flüge und Billigflüge nach Tunesien aus Deutschland, der Schweiz und Österreich sind die wichtigsten Airports die folgenden:
  • Tunis - Carthage, IATA-Code: TUN
  • Sousse, Enfidha - Hammamet International Airport, IATA-Code: NBE
  • Djerba, IATA-Code: DJE

Der Flughafen von Tunis

Der Aéroport de Tunis-Carthage ist der Flughafen der Hauptstadt und auch der größte des Landes. Er liegt acht Kilometer nordöstlich vom Zentrum. Hierher fliegt man direkt mit:
  • Lufthansa – Start in Frankfurt am Main
  • Tunisair – Start in Berlin-Schönefeld, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Wien und Zürich

Der Flughafen von Sousse

Der Flughafen Enfidha liegt 43 Kilometer von der Stadt entfernt. Hierher fliegt man direkt mit:
  • TUIfly – Start in Hannover,
  • Condor – Start in Stuttgart,
  • SunExpress und SunExpress Deutschland – Start in München,
  • Condor – Start in Frankfurt am Main, Düsseldorf, München
  • Germania – Start in Bremen
  • Tunisair – Start in Düsseldorf
  • Nouvelair – Start in Düsseldorf
  • Air Berlin – Start in Düsseldorf
Die meisten genannten Airlines fliegen den Airport nur saisonal an.

Der Flughafen von Djerba

Der Airport liegt auf der Ferieninsel in der Nähe von Houmt Souk. Hierher kommt man während der Saison per Direktflug mit:
  • Air Berlin – Start in Düsseldorf, Leipzig und Nürnberg
  • Austrian Airlines – Start in Wien
  • Condor – Start in München, Düsseldorf, Frankfurt, Berlin-Schönefeld und Leipzig
  • Nouvelair – Start in Basel-Mülhausen, Berlin-Schönefeld, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Köln, Leipzig, München und Stuttgart
  • Tunisair – Start in Basel-Mülhausen, Düsseldorf, Frankfurt, Genf, Hamburg, München, Stuttgart und Zürich
  • Sky Work Airlines – Start in Bern