Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flüge nach Chicago

Flug nach Chicago – die wilde Zwiebel erleben

Chicago und wilde Zwiebeln? Wie passt das zusammen? Der Name der Stadt im Bundesstaat Illinois kommt vom indianischen Wort „Checagou“, was wilde Zwiebel bedeutet, denn diese gab es früher dort. Heute kommen aus dem Boden der drittgrößten Stadt der USA kaum noch Zwiebeln, aber sie kommen auf den berühmten Chicago-style Hot Dog. Und natürlich kann man sie auch zu den berüchtigt guten Steaks servieren lassen. Aber nicht nur kulinarisch ist der Flug nach Chicago ein Muss, auch Freunde der Kunst kommen hier auf ihre Kosten. Sie sollten unbedingt das Art Institute besuchen, was mit seiner reichen Sammlung an europäischen Impressionisten genauso besticht, wie mit den Werken ausgewählter Vertreter der Moderne. Und wer Dinosaurier liebt, der ist im Field Museums genau richtig, da er hier Sue besuchen kann, das besterhaltene T-Rex-Skelett der Welt.
Wetter in ChicagoHeuteKlarer Himmelmax. 29°Cmin. 27°CDi22°C19°CMi22°C17°CDo20°C15°C

Die beliebtesten Flugziele in USA

Die beliebtesten Flugziele in Nordamerika

Die beliebtesten Airlines mit Service nach Chicago

Informationen über Chicago

  • STAAT USA
  • WÄHRUNG US-Dollar
  • Sehenswürdigkeiten
    • Navy Pier
    • Chicago City Hall
    • Museum of Science and Industry
  • Sitz wichtiger Airlines United Airlines, United Express
  • ORTSZEIT 20:09
  • BEVÖLKERUNG 2.718.782 (2013)
  • Flughäfen der Destination
    • O’Hare International Airport
  • Bekannte Großveranstaltung St. Patrick's Day, Chicago-Marathon

Reisende nach Chicago sollten folgendes beachten:

  • Fortbewegen: Busse, die Stadtbahn „L“ und U-Bahn eignen sich hervorragend, um die Stadt zu erkunden. Das Auto ist eher weniger geeignet, es sei denn, man hat ein dickes Portemonnaie, parken kostet in der Innenstadt bis zu 40 Dollar täglich, an den Parkuhren 15 Dollar die Stunde.
  • Musik : Liegt besonders im Sommer in der Luft. Im Park von Ravinia im Norden der Stadt gibt das bekannte Symphonieorchester der Stadt Konzerte, genauso wie im Milleniumpark, im Grantpark und auf der Michigan Avenue.
  • Chinatown: Sollte man bei einem Flug nach Chicago gesehen haben. Zu finden ist das Viertel südlich der Innenstadt.
  • Reisewetter: Im Winter wird es in Chicago bitter kalt (wesentlich kälter als in Deutschland) und im Sommer brütet die Hitze (auch hier höhere Temperaturen als in Deutschland). Beste Reisezeit ist also der Frühling oder der Herbst.
  • Zeitverschiebung: Die Uhren in Chicago hängen der deutschen Zeit 7 Stunden hinterher.

Flüge nach Chicago

Im deutschsprachigen Raum Flüge nach Chicago zu buchen, ist unkompliziert. Folgende Airlines fliegen die Stadt direkt an:
  • Air Berlin – Start in Berlin-Tegel
  • Austrian Airlines – Start in Wien-Schwechat
  • Lufthansa – Start in Frankfurt am Main, München und Düsseldorf
  • Swiss – Start in Zürich
  • United Airlines – Start in Frankfurt am Main und München
Die Zeit eines Fluges nach Chicago von Frankfurt am Main aus beläuft sich auf neuneinhalb bis zehn Stunden.

Die Flughäfen von Chicago

Chicago besitzt zwei wichtige Flughäfen. Der Chicago Midway International Airport, kurz MDW, wird nur aus dem Inland angeflogen, es kann also vorkommen, dass man bei einem Flug nach Chicago mit Zwischenhalt in den USA hier landet. Er ist 15 Kilometer von der Innenstadt entfernt.
Der Chicago O'Hare International Airport, kurz ORD, liegt 25 Kilometer nordwestlich von Chicago und hier kommen alle internationalen Flüge nach Chicago an.
Um vom ORD ins Zentrum zu kommen, nimmt man am besten die Blue Line der U-Bahn.