Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flüge nach Washington

Flug nach Washington - Hauptstadt der USA

Washington D.C. ist eine für amerikanische Verhältnisse eher kleine Stadt, die gerade einmal etwas mehr als 620.000 Einwohner zählt. Und doch ist Washington eine der Städte mit der größten politischen Bedeutung in der Welt. Dort liegt nämlich der Regierungssitz des wohl weltweit einflussreichsten Landes der Erde, der USA.
Es ist eine vergleichsweise junge Stadt, die nach dem ersten Präsidenten der USA, George Washington, benannt ist. Die Stadt ist quasi eine Planstadt. Im Jahre 1792 wurde dort der Grundstein für den Regierungssitz der USA, das Weiße Haus, gelegt, von dem der Präsident der Vereinigten Staaten bis heute seine Regierungsgeschäfte führt. Somit ist Washington lediglich seit etwas mehr als 200 Jahren auf der Landkarte zu finden.
Wetter in WashingtonHeuteKlarer Himmelmax. 32°Cmin. 25°CDi29°C13°CMi27°C14°CDo18°C9°C

Die beliebtesten Flugziele in USA

Die beliebtesten Flugziele in Nordamerika

Die beliebtesten Airlines mit Service nach Washington

Informationen über Washington

  • STAAT USA
  • WÄHRUNG US-Dollar
  • Sehenswürdigkeiten
    • Kapitol
    • National Air and Space Museum
    • National Mall mit Park
  • Sitz wichtiger Airlineskeine
  • ORTSZEIT 23:10
  • BEVÖLKERUNG 672.228 (2015)
  • Flughäfen der Destination
    • Washington Dulles International Airport
    • Ronald Reagan Washington National Airport
  • Bekannte Großveranstaltung Independence Day

Viel geflogene Strecke – Flüge nach Washington ab Deutschland

Aufgrund der Bedeutung Washingtons ist die Stadt nicht nur für Touristen ein wichtiges Flugziel, sondern der Flug von Deutschland nach Washington wird auch sehr oft von Geschäftsreisenden gebucht. Die Verbindungen von Deutschland in die USA sind ja politisch und wirtschaftlich sehr stark ausgeprägt. So ist es kein Wunder, dass ein Flug nach Washington vom Berliner Flughafen Tegel möglich ist. Allerdings führt von Berlin aus kein Direktflug nach Washington. Reisende können mit einem Zwischenstopp und per Linienflug beispielsweise mit KLM, Air France oder der American Airlines täglich in die amerikanische Großstadt reisen.
Wer einen Nonstopflug nach Washington buchen möchte, der muss vom Flughafen Frankfurt am Main aus fliegen. Die Lufthansa und United Airlines bieten von Frankfurt aus jeweils Flüge nach Washington ohne Zwischenlandung an. Dies sind gleichzeitig auch die schnellsten Verbindungen von Deutschland über den Atlantik. Nach einer Flugzeit von nur etwas mehr als neun Stunden können Reisende schon auf dem Washington-Dulles International Airport landen.
Von vielen weiteren regionalen Flughäfen in Deutschland aus muss für den Flug nach Washington mindestens ein oder mehrere Stopps eingeplant werden. Bei einem Flug mit Zwischenlandung beträgt die Reisezeit dann etwa zwölf bis 13 Stunden. Wer mit zwei oder mehr Stopps fliegt, der muss eine noch längere Reisezeit von oft mehr als 15 Stunden in Kauf nehmen.
In der Nähe von Washington befinden sich in 91 km Entfernung der Flughafen Baltimore und in 185 km Entfernung der Flughafen Richmond.

Washington manchmal auch nur Etappenziel der USA-Reise

Der Flug nach Washington und die Stadt selbst sind aber nicht immer Ziel der Reisenden. Oft wird der Flughafen in Washington auch für Zwischenstopps für Reisen zu Destinationen an der Westküste Amerikas genutzt. So können die Flüge nach Washington auch nur ein Zwischenstopp auf dem Weg nach Los Angeles oder San Francisco sein: Flughäfen, die nicht oder kaum per Direktflug von Deutschland aus angeflogen werden.
Die Stadt Washington selbst bietet aber jede Menge geschichtsträchtige Bauwerke und steht wie keine andere Stadt für Demokratie und die Nordstaaten Amerikas. Vom Kapitol bis zum Weißen Haus und vom Obelisken bis zum Sitz der Weltbank gibt es in Washington eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Der Flug nach Washington bietet in jedem Fall schon eine Menge Zeit, sich auf die Eindrücke der Hauptstadt vorzubereiten.