Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flughafen München (MUC)

Fakten zum Flughafen
Offizieller NameFlughafen München „Franz Josef Strauß“
LandDeutschland
Icao codeEDDM
Eroffung1992
Passagiere pro jahr39.700.515 (2014)
Position48.3538 / 11.7861
AdresseFlughafen München, Postfach 23 17 55, D-85326 München
Startseitehttp://www.munich-airport.de/

Flughafen München

Nach Frankfurt am Main und nach Fahrgastzahlen gemessen zweitgrößter Flughafen Deutschlands ist der Flughafen München „Franz Josef Strauß“ (MUC). Der internationale Verkehrsflughafen verbindet die bayrische Landeshauptstadt mit etwa 240 Destinationen in 68 Ländern. Mehr als 39,7 Millionen Passagiere nutzten den Flughafen im Jahr 2014, der damit im europäischen Vergleich an 7. und weltweit an 30. Stelle liegt. Die Zahl der Flugbewegungen sank im vergangenen Jahr leicht auf insgesamt 377.000. Insgesamt fliegen von und nach München 91 Airlines, wobei 17 deutsche, 169 europäische und 54 interkontinentale Ziele erreicht werden können. Darüber hinaus wurden im Jahr 2014 etwa 305.000 Tonnen Fracht umgeschlagen.
M#U00fcnchen@iStock.jpg - Raupach 2007

Weitere Top-Flughäfen in Deutschland

Top Flugrouten nach Muenchen

Neuer Flughafen außerhalb der Stadt München

Von den großen Flughäfen Deutschlands ist der Franz Josef Strauß Flughafen München vergleichsweise noch recht neu. Nachdem der alte Airport in München-Riem aufgrund der Innenstadtlage nicht mehr erweitert werden konnte, beschloss der bayrische Landtag im Erdinger Moos den neuen Flughafen zu bauen, der dann im Jahre 1992 eröffnet wurde. Der Airport München liegt ca. 28,5km entfernt von der Innenstadt Münchens, verfügt derzeit über 2 Start- und Landebahnen mit einer Länge von 4.000m und ist damit für alle Großraumflugzeuge geeignet. Der Betreiber, die Flughafen München GmbH, plant allerdings bereits den weiteren Ausbau um eine weitere Start- und Landebahn sowie eines weiteren Terminals. Derzeit werden die Passagiere in München an 2 Terminals abgefertigt, die zusammen genommen eine Kapazität von bis zu 50 Millionen Fluggästen pro Jahr haben.

Sehr gute Anbindung selbst für Fußgänger oder Radfahrer

Wer mit dem PKW von der Münchner Innenstadt aus den Flughafen erreichen möchte, der nutzt von der westlichen Seite Münchens die Autobahn A92 München-Deggendorf, von der östlichen Seite die Flughafentangente. Vom Münchner Flughafen aus können per Buslinie verschiedene bayrische und österreichische Ziele sowie der Hauptbahnhof direkt erreicht werden. Von Freising aus können Fluggäste das Terminal gar per Fahrrad bzw. zu Fuß bequem erreichen. Ebenfalls führen die Münchner S-Bahn Linien S1 und S8 direkt zu den Terminals. Einen direkten Anschluss zum Bahnnetz gibt es bisher in München noch nicht. Am Flughafen München gibt es jedoch eine ganze Reihe von Taxiunternehmen, die Reisenden eine schnelle Weiterreise ermöglichen.

Serviceangebot auf Kundenwünsche fokussiert

Die Zahl der Serviceangebote am Flughafen München ist enorm perfekt auf die vielschichtigen Bedürfnisse der Reisenden ausgerichtet. So finden sowohl Touristen als auch Geschäftsreisende entsprechende Angebote vor. Das Hotel Kempinski Airport München liegt direkt am Flughafen und bietet Konferenz- und Tagungsräume sowie exklusive Übernachtungsmöglichkeiten. Auch das Shoppingcenter am Airport verfügt über eine Vielzahl von Shops und somit für hinreichend Einkaufsmöglichkeiten. Das medizinische Zentrum bietet fachärztliche Betreuung sowie Apotheken und ist direkt am Flughafen angeschlossen. Zudem ist auch an Familien und Kinder gedacht worden. So bietet der Flughafen München Spaß und Unterhaltung im Kinderland sowie im Besucherpark für die kleinen Fluggäste. Zahlreiche Events über das ganze Jahr verteilt sorgen dafür, dass niemals Langeweile aufkommt. Mit dem „Airbräu-Restaurant“ befindet sich im Herzen des Flughafens sogar ein Brauhaus mit Biergarten. Auch Reisende, die auf behinderten gerechten Service angewiesen sind, finden in München ein Konzept vor, das Reisen vom Parkplatz bis zur Hotelübernachtung und dem Zugang zum Flugzeug problemlos und komfortabel ermöglicht. Mehrere Reisebüros sorgen dafür, dass Reisende auch last Minute am Airport immer wieder tolle Angebote vorfinden, die gleich vor Ort gebucht werden können. Die Airport Academy bietet Beratung, Training und Bildungsangebote aber auch die professionelle Durchführung von Seminaren und Workshops vielfältiger Themen. Für den Komfort von Reisenden wird in München nahezu alles getan.

Preisgekrönter Flughafen der bayrischen Landeshauptstadt

So finden sich selbst Wellness-Angebote im Hotel Hilton zwischen Terminal 1 und 2. Der Nachhaltigkeitsbericht der Betreibergesellschaft umfasst vielerlei Maßnahmen, die zeigen, dass die Umweltverträglichkeit einen großen Stellenwert einnimmt. So werden für den Betrieb des Flughafens überwiegend regenerative Energiequellen genutzt. Auch die Webseite des Münchner Flughafens bietet weiteren Service und nützliche Informationen für Reisende. Kein Wunder daher, dass der Flughafen jährlich bei der Airport Bewertung von Skytrax in Europa einen führenden Rang und selbst weltweit bereits an 3. Stelle platziert war. Anfang 2015 konnte der Preis als Europas erster und einziger „5-Sterne-Airport“ gewonnen werden. Auch bei den World Airport Awards wurde München als bester Flughafen Europas ausgezeichnet.