Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flughafen Stockholm (ARN)

Fakten zum Flughafen
Offizieller NameStockholm-Arlanda Airport
LandSchweden
Icao codeESSA
Eroffung1960
Passagiere pro jahr22.443.272 (2014)
Position59° 38′ 30″ N, 17° 55′ 49″ O
AdresseStockholm-Arlanda Airport, LFV, 19045 Stockholm-Arlanda, Sweden
Startseitehttp://www.swedavia.com/arlanda/

Flughafen Stockholm

Gut 36 Kilometer nördlich von der Hauptstadt Schwedens entfernt liegt der Flughafen Stockholm-Arlanda. Er wurde erst im Jahr 1960 eröffnet und löste damit den Flughafen Stockholm-Bromma als Hauptstadt-Airport ab. Bromma liegt zwar nur neun Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, da aber um ihn herum sich der gleichnamige Stadtteil erstreckt, darf er nur noch von sehr leisen Maschinen und nur innerhalb bestimmter Zeitfenster angeflogen werden. Aus diesem Grund verkehren in Stockholm-Bromma lediglich regionale Fluggesellschaften. Der internationale Flughafen Stockholm-Arlanda hingegen besitzt vier Terminals, in denen jährlich über 19 Millionen Passagiere abgefertigt werden. An Luftfracht werden im Jahr mehr als 173.800 Tonnen umgeschlagen. Der Airport nimmt eine Fläche von 3300 Hektar ein, worin auch die drei asphaltierten Start- und Landebahnen inbegriffen sind. Die längste der Startbahnen misst übrigens 3301 Meter, die anderen beiden kommen auf eine Länge von 2500 Metern. In der Breite sind alle Pisten gleich. Sie beträgt nämlich 45 Meter.
Stockholm@iStock.jpg - SergiyN 2014

Weitere Top-Flughäfen in Schweden

Top Flugrouten nach Stockholm

Basis für SAS Scandinavian Airlines, Norwegian und TUIfly Nordic

Der Flughafen von Stockholm ist Basis für die Fluggesellschaften SAS Scandinavian Airlines, Norwegian und TUIfly Nordic. Von hier aus fliegen sie inländische und meist europäische Ziele an. Andere Fluggesellschaften, die hier verkehren, sind zum Beispiel: Alitalia, Emirates, LOT, Luxair, Iberia, TAP, Thai Airways International oder United Airlines. Flüge vom Airport Stockholm aus landen etwa in Bangkok, in New York, Los Angeles, Budapest, Bologna oder auch Hong Kong. Wer von Deutschland aus zum Airport fliegen will, der kann dies ab Berlin-Schönefeld, Berlin-Tegel, Köln/Bonn, Düsseldorf sowie Hamburg, Frankfurt und München tun.

Viele Wege zum Flughafen Stockholm

Mittels drei unterschiedlicher Zugarten lässt sich der Flughafen Stockholm schnell und umweltfreundlich erreichen. Der Arlanda Express ist ein Hochgeschwindigkeitszug, der nach Stockholm innerhalb von 20 Minuten fährt. Des Weiteren fahren Nahverkehrszüge am Airport ab. Mit ihnen kommt man nach Stockholm und Uppsala. Die Fahrt dauert nach Stockholm 38 Minuten und nach Uppsala sind es 18 Minuten. Außerdem halten Fernzüge am Stockholmer Flughafen - mit ihnen erreicht man viele Ziele innerhalb Schwedens, wie Södertälje, Gävle, Hudiksvall, Sundsvall, Östersund oder Åre.
Diverse Busse – wie z. B. der Flygbussarna - fahren ebenfalls zum Flughafen Stockholm-Arlanda. Es gibt Verbindungen in das Stadtzentrum, nach Uppsala oder auch zum Regionalflughafen Stockholm-Bromma.
Wer gern individueller reist, der nimmt sich einfach ein Taxi. Sie stehen direkt vor den Terminals. Wichtig zu wissen ist, dass in Schweden freier Wettbewerb in Bezug auf den Fahrtpreis zwischen den Taxiunternehmen herrscht. Es hängen Vergleichstabellen aus, die sich auf eine Fahrt von 10 Kilometern und/oder 15 Minuten beziehen. So lässt sich schnell erkennen, mit welchem Taxi man preiswert zum Ziel kommt.
Natürlich haben auch diverse Autovermietungen ihre Dependancen am Airport Stockholm-Arlanda. Wem ein Mietwagen zu teuer ist, der kann auch auf die Carsharing-Angebote von Car2go und Sunfleet am Arlanda Airport zurückgreifen.

Wi-Fi, Hotels und weitere Services am Airport Arlanda

Am gesamten Stockholm-Arlanda Airport gibt es kostenfreies Internet per WLAN. Allerdings gibt es Beschränkungen. So ist es nur maximal drei Stunden gratis und auch nur bis zu einer Datenmenge von 100 MB. Wer mehr Zeit bzw. Datenvolumen benötigt, kann dies dazukaufen. Eine Stunde kostet 49 schwedische Kronen und der ganze Tag 129 SEK.
Am Arlanda Airport liegen einige Hotels. Dazu gehört etwa das Clarion Hotel Arlanda Airport. Die Bar, das Fitnesscenter, das Restaurant und der beheizte Außenpool wissen hier die Gäste zu verwöhnen. Eine ganz andere Art von Übernachtung bietet das Jumbo Stay an. Hier übernachtet man nämlich in einem echten Jumbo-Jet. 27 Zimmer sind im Flugzeughotel untergebracht; einige davon auch mit eigenem WC und Dusche.
Am Flughafen Arlanda gibt es außerdem jede Menge Geschäfte. Die Anzahl ist derart groß, dass der Airport mit einer Shopping-Mall mehr als nur mithalten kann. Egal was man sucht, man wird es hier finden. Mit darunter sind natürlich Duty Free Shops.