Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flughafen Zürich (ZRH)

Fakten zum Flughafen
Offizieller NameFlughafen Zürich
LandSchweiz
Icao codeLSZH
Eroffung1948
Passagiere pro jahr25.512.134 (2014)
Position47.4583 / 8.5481
AdresseUnique Flughafen Zürich AG, Postfach, CH-8058 Zürich-Flughafen, Schweiz
Startseitehttp://www.flughafen-zuerich.ch/

Flughafen Zürich

Der Flughafen Zürich, früher auch Flughafen Zürich-Kloten genannt, wurde im Jahr 1948 eröffnet. Er liegt nur 13 Kilometer von Zürich entfernt und ist der größte Airport des Landes. Außerdem zählt er zu den wichtigsten Flughäfen Europas. Er erstreckt sich über eine Fläche von 880 Hektar und besitzt zwei Terminals sowie drei Docks. Pro Jahr nutzen ihn circa 26 Millionen Passagiere und an Luftfracht werden mehr als 429.000 Tonnen umgeschlagen. Das führt zu gut 465.000 Flugbewegungen im Jahr. Der Züricher Flughafen verfügt über 3 Start- und Landebahnen, die allesamt betoniert sind. Die Längste der Bahnen misst 3700 Meter. Die zweitlängste Piste kommt auf 3300 Meter und die kürzeste ist 2500 Meter lang. In der Breite messen alle drei 60 Meter. Damit ist auch das Starten und Landen von Großraumflugzeugen möglich.
Der Flughafen Zürich wurde bereits elf Mal vom World Travel Award als führender Flughafen Europas ausgezeichnet. Der Skytrax-Award zeichnete ihn als einen der 10 besten Flughäfen der Welt aus.
Z#U00fcrich@iStock.jpg - tupungato 2009

Weitere Top-Flughäfen in Schweiz

Top Flugrouten nach Zuerich

Heimatflughafen von Edelweiss Air, Swiss und Helvetic Airways

Der Flughafen dient diversen Fluggesellschaften als Drehkreuz und ist Basis von Swiss, Edelweiss Air und Helvetic Airways. Andere sehr aktive Airlines sind: Lufthansa, British Airways, Air Berlin und Air France. Insgesamt sind am Züricher Flughafen 67 Fluggesellschaften und 22 Charter- und Sonderfluggesellschaften aktiv. Es werden 65 Länder angeflogen und 174 Ziele. Von hier aus geht es nach Paris, Wien, London, Malta und Istanbul genauso wie nach New York, Miami oder Bombay. Von Deutschland aus kann man beispielsweise mit Lufthansa oder Swiss von Stuttgart aus nach Zürich fliegen. Lufthansa bedient auch die Routen München-Zürich sowie Frankfurt-Zürich, ebenso Swiss. Germanwings fliegt von Köln/Bonn in die Schweiz und Swiss ist auf dieser Strecke ebenfalls aktiv.

Verkehrsanbindung des Flughafens Zürich

Ohne Zweifel ist der Flughafen Zürich mit dem öffentlichen Verkehr sehr gut zu erreichen. Regionalzüge fahren genauso dorthin wie S-Bahnen. Die Tickets für die Züge kann man direkt im SBB Bahnreisezentrum unterhalb des Airport Centers kaufen. Auch Automaten stehen dafür an verschiedenen Stellen bereit und sogar per App lassen sich die Fahrtkarten erstehen.
Mittels Spezialbussen erreicht man die diversen Winterskigebiete in der Schweiz, ohne umsteigen zu müssen. Die Tickets für den Arlberg Express und Davos Express kann man im Parkhaus 2 im ersten Geschoss kaufen.
Bei den Vorfahrten der Ankunft 1 und 2 stehen Taxis bereit, um einen beispielsweise in die Züricher Innenstadt zu bringen. Die Fahrt kostet um die 70 Schweizer Franken.
Will man die Schweiz lieber auf eigene Faust erkunden, dann kann man sich am Airport Zürich auch einen Wagen bei den vielen ansässigen Autovermietungen ausleihen. Alamo, Sixt, Avis usw. sind hier zu finden.

Service- und Dienstleistungen am Züricher Flughafen

Am gesamten Flughafen Zürich wird gratis Wi-Fi für 60 Minuten angeboten. Braucht man mehr Zeit, so kann man sich diese dazukaufen. Außerdem gibt es in den Terminals fest installierte Internetstationen, an denen es sich auch surfen lässt.
Familien können die Kleinen in den Spielparadiesen in den Abflugbereichen A und E sich richtig austoben lassen. Auch Wickeltische, Schlaf- und Stillzimmer sind hier zu finden.
Das Transit Hotel & Dayrooms befindet sich zwischen den Gates B/D. Es ist ein einfaches Hotel mit Einzel- und Mehrbettzimmern und bietet zudem Ruhezonen mit bequemen Liegen an. Besonders günstig, wenn man kein komplettes Zimmer will, sondern sich nur mal für ein, zwei Stunden ausruhen möchte.
Des Weiteren gibt es am Flughafen an diversen Standorten die Möglichkeit zu duschen. Auch Raucherlounges sind über das ganze Gelände verteilt und in den vielen Airline Lounges finden First-Class und Bussiness-Class-Passagiere alle Annehmlichkeiten vor, die man erwarten darf.
Natürlich gibt es am Flughafen Zürich die Möglichkeit nach Herzenslust zu shoppen. Außerdem gibt es viele Restaurant, Bars und Cafés, in denen es sich Hunger und Durst stillen lässt.