Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flughafen Prag (PRG)

Fakten zum Flughafen
Offizieller NameLetiště Václava Havla Praha
LandTschechien
Icao codeLKPR
Eroffung1937
Passagiere pro jahr11.142.926 (2014)
Position50.10083 / 14.26
AdresseLetiště Praha, a. s., K Letišti 6/1019, 160 08 Praha 6, Tschechien
Startseitehttp://www.prg.aero/en/

Flughafen Prag

Der Letišt? Václava Havla Praha ist der Flughafen der tschechischen Hauptstadt Prag. Von ihr liegt er nur 15 Kilometer weit entfernt. Prag ist seit jeher ein beliebtes Reiseziel des Städtetourismus, die Sehenswürdigkeiten sind vielfältig und das Flair der Stadt einmalig. Eröffnet wurde der Flughafen Prag im Jahr 1937. Heute werden in seinen zwei Terminals über 10 Millionen Passagiere pro Jahr abgefertigt und knapp 52.000 Tonnen Luftfracht umgeschlagen. Die jährlichen Flugbewegungen liegen bei 128.000. Von den drei Lande- und Startbahnen sind aktuell zwei in Betrieb. Sie sind beide betoniert und haben eine Breite von 45 Metern. Die Längen sind unterschiedlich. Eine Piste kommt auf 3715 Meter und die andere am 3250 Meter. Einen besonderen Boom erlebt der Prager Flughafen seit dem Billig- und Lastminuteflieger hier ihre Aktivitäten verstärkten. Damit ist er besonders attraktiv für alle, die gern preiswert in den Urlaub fliegen, ohne am Flughafen auf Komfort verzichten zu wollen.
Prag@iStock.jpg - SerrNovik 2014

Von Prag in die Welt und zurück

Der Flughafen Prag gehört zu den wichtigsten in Europa. Von hier aus gelangt man quasi in jedes europäische Land, aber auch nach Nordafrika, Asien und in die USA. So fliegt Delta Air Lines in den Sommermonaten vom Terminal 1 aus nach New York zum Flughafen JFK. In die Vereinigten Arabischen Emirate fliegen das ganze Jahr über Flydubai, SmartWings und Emirates vom Terminal 1. Die tschechische Fluggesellschaft Czech Airlines und Korean Air verkehren das ganze Jahr vom Terminal 1 aus nach Süd Korea, und zwar zum Hauptstadtflughafen Incheon. Nationale Flüge werden nur von Czech Airlines veranstaltet, diese gehen vom Terminal 2 nach Ostrava. Vom Terminal 2 starten auch alle Flüge nach Deutschland. Hier fliegen Air Berlin, Ryanair, Germanwings, Czech Airlines und Lufthansa. Die angeflogenen Airports sind: Berlin-Tegel, Bremen, Köln/Bonn, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München und Stuttgart.

Vom Flughafen in die Hauptstadt

Vor dem Terminal 1 und dem Terminal 2 befinden sich die Bushaltestellen des öffentlichen Nahverkehrs. Mit der Linie 119 erreicht man innerhalb von 15 Minuten die Nádraží Veleslavín, eine Haltestelle der Metro Linie A. Mit der Buslinie 100 kommt man in 18 Minuten nach Zli?ín, die Haltestelle der Linie B der Metro. Der Airport Express bringt einen ins das Zentrum Prags, und zwar zum Hauptbahnhof. Tickets für den Bus bekommt man an den Schaltern der Verkehrsbetriebe in den Ankunftshallen beider Terminals und an den Automaten der Bushaltestellen. Außerdem kann man sich die Fahrtkarte beim Busfahrer kaufen. Für das Bezahlen am Automaten und beim Busfahrer braucht man Bargeld, da Kreditkarten usw. dort nicht angenommen werden.
Die Taxistände liegen an den Terminals 1 und 2 vor den jeweiligen Ankunftshallen. Vermeiden sollte man Personen, welche einen direkt auf dem Flughafen ansprechen und hier Fahrten in das Zentrum anbieten. Sie sind in der Regel ohne Lizenz unterwegs, und wenn man Pech hat, wird man Opfer eines Betrugs.
Das Mieten eines Wagens ist am Prager Flughafen ebenfalls ohne Weiteres möglich. Dependancen haben hier: Avis, Budget, Czechocar, Dvorak Rent a Car, Europacar, Hertz, Sixt sowie Rent plus - low cost car rental.

Einkaufen und Schlemmen

Am Flughafen Prag gibt es an beiden Terminals die Möglichkeit jede Menge einzukaufen. Es gibt Modeartikel, Accessoires, Nahrungsmittel und Delikatessen sowie Geschenke und Souvenirs und Zeitschriften. Auch Duty Free Geschäfte sind mehr als genug vorhanden. Edle Weine und Spirituosen, Parfüm, Tabak und Süßigkeiten gibt es beispielsweise in den Dufry Shops im Terminal 1 oder bei den Geschäften von Aelia Duty Free im Terminal 1.
Restaurants in allen Preisklassen sind ebenfalls am Airport beheimatet. Man kann bei Mc Donalds einen Burger essen, bei Subway ein Sandwich genießen oder sich bei Bodega Aeropuerto Tapas-Bar & Smoker´s Café ein paar Tapas gönnen und muss dabei keine Unsummen ausgeben.