Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flughäfen in Nordamerika

Flughäfen in Nordamerika – Atlanta Airport ist Passagier Spitzenreiter

Geht man allein von den Passagierzahlen aus, dann findet man den größten Airport der Welt in Nordamerika, Atlanta im US-Bundesstaat Georgia. Im Jahr 2014 wurden hier 96,178 Millionen Passagiere abgefertigt. Eine beeindruckende Zahl, die aber weniger daher rührt, dass so viele Menschen Atlanta besuchen wollen. Der nordamerikanische Flughafen dient aufgrund seiner Lage vielmehr als Umsteigepunkt und Drehkreuz für Flüge innerhalb der USA und ins Ausland. Der wohl bekannteste Flughafen in Nordamerika ist sicherlich der John F. Kennedy International Airport. Er liegt nur 24 Kilometer von New York City entfernt und wurde im Jahr 2014 von 53,63 Millionen Passagieren genutzt. Das bringt ihm den 17. Platz auf der Liste der world's busiest airports ein. Vielleicht nicht so bekannt, aber wesentlich frequentierter ist hingegen der O'Hare International Airport, der internationale Flughafen von Chicago. Hier kamen im Jahr 2014 70,015 Millionen Menschen an bzw. flogen von hier ab. Das bringt Chicago Platz Sieben auf der Liste ein. Auf Platz Fünf ist der Los Angeles International Airport im Bundesstaat Kalifornien. Ihn frequentierten im gleichen Jahr 70,665 Millionen Fluggäste.

Alle Flughäfen in Nordamerika

Nordamerikanische Flughäfen – hohe Standards und strenge Kontrollen

Die weltweit größten Flughäfen findet man in Nordamerika. Deren Ausstattung ist meist auf sehr hohem Niveau. In der Regel sind sie mit den europäischen Flughäfen vergleichbar bzw. moderner als diese. Die Anbindung an das Bahnnetz ist selbst bei Großflughäfen nicht immer gegeben. Allerdings fahren überall Busse ab, und zwar nicht nur zu regionalen, sondern auch überregionalen Zielen. Autovermietungen sind an nordamerikanischen Airports ebenfalls immer vor Ort, da gerade das Auto in weiten Teilen Nordamerikas ein unverzichtbares Fortbewegungsmittel ist. Die Sicherheitskontrollen sind in den USA am aufwendigsten. Man sollte also genügend Zeit am Flughafen einplanen.