Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flughafen Chicago (ORD)

Fakten zum Flughafen
Offizieller NameO’Hare International Airport
LandUSA
Icao codeKORD
Eroffung1955
Passagiere pro jahr70.075.204 (2014)
Position41.9786 / -87.9048
AdresseO’Hare International Airport, 10000 West O'Hare, Chicago, IL 60666, USA
Startseitehttp://www.ohare.com

Flughafen Chicago

Der Chicago O’Hare International Airport wurde nach Edward Henry „Butch“ O’Harem, einem der besten Piloten der amerikanischen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg, benannt. Eröffnet wurde der Flughafen im Jahr 1955. Das Meigs Field, ein anderer Chicagoer Airport, lag auf der Halbinsel im Michigansee und wurde bereits 1948 eröffnet, aber im März 2003 geschlossen. Ein weiterer Flughafen, welcher bei der drittgrößten Stadt der USA zu finden ist, ist der Chicago Midway Airport. Er wird vorwiegend von Southwest Airlines genutzt und ist weitaus weniger bedeutend als der O’Hare International Airport. Dieser ist nämlich der viertgrößte Flughafen der Welt, denn jährlich wird er von mehr als 66 Millionen Passagieren frequentiert. An Luftfracht werden über 1,2 Millionen Tonnen umgeschlagen und über 883.000 Flugbewegungen registriert. Er verfügt über vier Terminals, die mit 1, 2, 3 und 5 bezeichnet werden. Terminal 4 existiert nicht mehr. Es wurde in das Verkehrszentrum der Chicagoer Stadtbusse umgewandelt. Weiterhin stehen den Flugzeugen zum Starten und Landen sieben asphaltierte Pisten zur Verfügung. Davon ist eine 61 Meter breit, die anderen haben eine Breite von 45 Metern. Die längste Start- und Landebahn misst 3962 Meter und die kürzeste 2286 Meter. Mit 48.000 Beschäftigten ist der Chicago Airport zudem ein wichtiger Arbeitgeber in Chicago und dem Bundesstaat Illinois.

Weitere Top-Flughäfen in USA

Die vier Terminals der Chicagoer Airports

Das Terminal 1 wurde 1987 errichtet und besteht aus zwei Gebäudehälften, in denen sich Concourse B und C befinden. Die Gebäude sind durch einen Tunnel verbunden. Concourse B hat 22 und Concourse C hat 28 Gates. Das Terminal wird überwiegend von United Airlines genutzt. Auch United Express führt einige Flüge von dort aus.
Die Fluggesellschaften US Airways und Delta Airlines operieren hauptsächlich am Terminal 2. Zu finden sind hier die Concourses E und F - E verfügt über 16 und F über 22 Gates.
Das Terminal 3 am Flughafen Chicago hat 80 Gates, die sich auf Concourse G mit 26 Gates, Concourse H mit 21 Gates sowie Concourse K mit 22 Gates und Concourse L mit 11 Gates verteilen. American Airlines betreibt dort seinen Hub und Airlines der Oneworld Alliance fliegen ebenfalls am Terminal 3 ab sowie American Eagle und diverse Billigairlines.
Internationale Flüge kommen praktisch immer am Terminal 5 am O'Hare International Airport an. Wo auch die meisten nicht amerikanischen Airlines sowie einige Low-Cost Carrier abgefertigt werden. Hier befindet sich nur Concourse M. Es verfügt über 21 Gates.

Flüge aus dem deutschsprachigen Raum nach Chicago

Der Flughafen von Chicago ist aus Deutschland, Österreich und der Schweiz per Direktflug zu erreichen. So fliegt ab Zürich einmal täglich Swiss und ab Wien Austrian. In München starten die Maschinen von Lufthansa und United einmal pro Tag nach Chicago genauso wie in Frankfurt am Main. Fünf Mal in der Woche kann man ab Düsseldorf mit Lufthansa nach Chicago fliegen. Im Sommer fliegt von dort sogar täglich American Airlines. Air Berlin fliegt ab Berlin-Tegel mehrmals in der Woche nach Chicago.

Sieben Tage die Woche, 24 Stunden am Tag verkehren Züge

Sieben Tage die Woche und 24 Stunden am Tag verkehren die Züge der Chicago 'L', der Blue Line der Chicagoer U-Bahn. Sie fahren über die Innenstadt zum Forest Park. Die U-Bahn-Station erreicht man über Fußgängertunnel von den Terminals 1, 2 und 3.
Diverse Regionalbusse sind ebenfalls vor Ort. Das Bus und Shuttle-Center liegt im Erdgeschoss des Hauptparkhauses. Es kann über Fußgängertunnel von den Terminals 1, 2 sowie 3 bequem erreicht werden.
Des Weiteren stehen Taxis und Limousinen für den Transport am Flughafen Chicago bereit. Eine Fahrt mit dem Taxi in die Innenstadt von Chicago kostet zwischen 30 und 40 Dollar.
Natürlich kann man sich am größten Airport der Stadt auch Autos leihen. Man findet hier die Dependancen von Ace, Advantage, Alamo, Avis, Budget sowie Dollar, Enterprise, Firefly, Hertz, National, Payless und Thrifty.