Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flugreisen

Unkompliziert unterwegs mit Flugreisen

Allein auf deutschen Flughäfen gibt es ein Passagieraufkommen von 100 Millionen Fluggästen pro Jahr und diese Zahl steigt weiter an. Warum? Flugreisen sind beliebt, ob in den Urlaub oder zum nächsten Meeting mit dem Flugzeug kommen Reisende schnell und unkompliziert an ihr Ziel. Grenzen sind den Passagieren dabei keine gesetzt, fast jedes Urlaubsziel kann mit einer Flugreise erreicht werden, unabhängig davon, ob es tausende Kilometer vom Startflughafen entfernt ist. Ein Flug nach Sydney, Kapstadt oder Rio de Janeiro ist heute kein Problem, was die Menschen dazu verlockt, möglichst viele Winkel der Erde selbst zu erkunden. Darunter zählen allerdings nicht nur die beliebten Fernziele, sondern auch die europäischen Nachbarländer, die mit dem Flugzeug innerhalb von wenigen Flugstunden besucht werden können. Häufig ist es dann sogar günstiger, als wenn das eigene Auto aus der Garage geholt und selbst losgefahren wird. Auch Bus und Bahn vermag eine Flugreise je nach Strecke und Datum preislich zu schlagen. Dafür tragen vor allem die zahlreichen Angebote der Billigairlines Sorge. In puncto Sicherheit bieten die Fluggesellschaften preisunabhängig hohe Standards. Über ein Onlineflugportal sind günstige Flugreisen zudem mit wenigen Klicks gebucht und der Trip in die Lüfte kann starten.
Flugreisen genießen - Blick aus dem Flieger@iStock - Kritchanut 2014

Flugpreisvergleich beliebter Routen weltweit

Richtung wechseln
  • vonStuttgart(STR)
    nachBerlin(SXF)

    -
    Hin- und Rückflug

    69.98Fluege.com
    STR > SXFDIREKTFLUG
    SXF > STRDIREKTFLUG
  • vonStuttgart(STR)
    nachHannover(HAJ)

    -
    Hin- und Rückflug

    74.98Fluege.com
    STR > HAJDIREKTFLUG
    HAJ > STRDIREKTFLUG
  • vonStuttgart(STR)
    nachBerlin(TXL)

    -
    Hin- und Rückflug

    89.72Fluege.com
    STR > TXLDIREKTFLUG
    TXL > STRDIREKTFLUG
  • vonStuttgart(STR)
    nachHamburg(HAM)

    -
    Hin- und Rückflug

    143.71Fluege.com
    STR > HAM1 STOPP
    HAM > STR1 STOPP
  • vonStuttgart(STR)
    nachHamburg(HAM)

    -
    Hin- und Rückflug

    150.83Fluege.com
    STR > HAMDIREKTFLUG
    HAM > STRDIREKTFLUG
  • vonStuttgart(STR)
    nachBerlin(TXL)

    -
    Hin- und Rückflug

    152.72Fluege.com
    STR > TXLDIREKTFLUG
    TXL > STRDIREKTFLUG
  • vonStuttgart(STR)
    nachLondon(LHR)

    -
    Hin- und Rückflug

    59.98Fluege.com
    STR > LHRDIREKTFLUG
    LHR > STRDIREKTFLUG
  • vonStuttgart(STR)
    nachBukarest(BBU)

    -
    Hin- und Rückflug

    65.98Fluege.com
    STR > BBUDIREKTFLUG
    BBU > STRDIREKTFLUG
  • vonStuttgart(STR)
    nachBukarest(BBU)

    -
    Hin- und Rückflug

    70.94Fluege.com
    STR > BBUDIREKTFLUG
    BBU > STRDIREKTFLUG
  • vonStuttgart(STR)
    nachBukarest(BBU)

    -
    Hin- und Rückflug

    75.90Fluege.com
    STR > BBUDIREKTFLUG
    BBU > STRDIREKTFLUG
  • vonStuttgart(STR)
    nachBukarest(BBU)

    -
    Hin- und Rückflug

    80.94Fluege.com
    STR > BBUDIREKTFLUG
    BBU > STRDIREKTFLUG
  • vonStuttgart(STR)
    nachMallorca(PMI)

    -
    Hin- und Rückflug

    89.98Fluege.com
    STR > PMIDIREKTFLUG
    PMI > STRDIREKTFLUG

Fliegen nach eigenen Bedürfnissen

Abflüge zu den schönsten Flugreisen@iStock - alice-photo 2014
Nicht jede Flugreise ist gleich, es gibt längere, mittellange und kurze Flugreisen, weshalb sie auch in Kurz-, Mittel-, und Langstreckenflüge unterteilt werden. Ein Kurzstreckenflug dauert in der Regel nicht länger als zwei Stunden während eine Langstreckenverbindung eine Dauer von dreieinhalb Stunden überschreitet, dazwischen liegen die Mittelstreckenflüge.
Durchgeführt werden Flugreisen von Linienfluggesellschaften, Charterairlines und Low-Cost-Carriern. Je nach Veranstalter besitzt die Flugreise spezifische Eigenschaften, beispielsweise zeichnen sich Low-Cost-Flüge dadurch aus, dass sie sehr günstig sind, der Fluggast dafür aber auf gewisse Serviceleistungen verzichtet. Charterflüge dagegen sind saisonabhängig und werden nur zu bestimmten beliebten Ferienzielen angeboten, dafür sind sie aber ebenfalls oftmals zu niedrigen Flugpreisen erhältlich. Linienflüge bieten regelmäßig eine Vielzahl an Verbindungen an. Zumeist betreiben sie große Drehkreuze, die ein einfaches Umsteigen sicherstellen.
Auf das Umsteigen bezieht sich auch die letzte nennenswerte Klassifikation von Flugreisen, hierbei wird zwischen Nonstopflug, Direktflug und Umsteigeverbindung unterschieden. Während bei einem Nonstopflug die Passagiere ohne Halt vom Start- zum Zielflughafen fliegen, kann bei einem Direktflug (maximal) ein Umstieg oder Zwischenstopp nötig sein. Umsteigeverbindungen beziehen die Möglichkeit, mehrfach das Flugzeug zu wechseln, mit ein. Durch die verschiedenen Flugarten kann auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Passagieren besser Rücksicht genommen werden und jeder kann die für ihn passende Flugreise buchen.

Flugreisen clever planen

Bevor ein Flug gebucht werden kann, muss sich der Reisende über einige Eckdaten seiner Reise im Klaren sein. Dazu zählen beispielsweise Ziel der Reise, mögliche Abflughäfen und das Reisedatum. Zudem ist es hilfreich, ein paar Kriterien für den Ablauf der Reise festzulegen, um so schnell zu einem passenden Ergebnis zu gelangen: Möchte man besonders schnell, kostengünstig oder vor allem komfortabel fliegen? Je nach Priorität kann dadurch die passende Verbindungsart und Buchungsklasse ausgewählt werden. Mit der Buchung erhält der Fluggast dann seine Beförderungsberechtigung durch den Flugschein, der kurz vor Abflug gegen eine Bordkarte über den Check-in getauscht werden muss, erst dann kann die Flugreise starten.

Service und Komfort beim Fliegen

Je nach Fluggesellschaft und Buchungsklasse kann der Umfang an Service- und Komfortleistungen während eines Flugs stark variieren. Passagiere, die mit einer höheren Sitzkategorie, etwa First Class oder Business Class, fliegen, profitieren meist von einer schnelleren Abfertigung beim Check-in, Flugzeugzustieg und der Gepäckabfertigung. Außerdem gibt es teilweise höhere Freigepäckmengen bzw. günstigere Konditionen bei Über- oder Sondergepäck. Einige Airlines schließen zudem die Nutzung spezieller VIP-Lounges für Passagiere mit höherer Buchungsklasse ein.
Gravierende Unterschiede gibt es je nach Fluglinie auch bei der Verpflegung während der Flugreise - das kann sowohl den Umfang und die Qualität des angebotenen Menüs als auch beispielsweise das Geschirr, auf und in dem die Speisen und Getränke serviert werden, betreffen. Außerdem erwerben sich Passagiere mit dem Aufpreis für eine höhere Buchungsklasse auch eine intensivere Betreuung durch das Flugpersonal. Die Sitzgestaltung kann ebenfalls komfortabler sein, obwohl das auch vom entsprechenden Flugzeugtyp abhängt.
Insgesamt muss jeder Fluggast überlegen, ob sich der Aufpreis für ein First- oder Business-Class-Ticket für ihn lohnen würden. Gerade bei Flugreisen, die den Kurzstreckensektor betreffen, unterscheiden sich die Leistungen in den verschiedenen Buchungsklassen nicht sehr stark voneinander, dafür aber eventuell der jeweilige Preis.

Im Flugzeug wohlfühlen

Beim Fliegen gibt es eine Menge zu beachten, von den Sicherheitsbestimmungen am Flughafen, den Gepäckbestimmungen der gebuchten Airline bis hin zu speziellen Regelungen bei Reisen in bestimmte Länder, wie beispielsweise die USA. Zumeist finden sich Erläuterungen dazu auf den Internetseiten der Fluggesellschaft und des Flughafens, die vor einer Flugreise unbedingt konsultiert werden sollten. Aber auch, wenn es dann soweit ist, können ein paar Tipps und Tricks dabei helfen, die Flugreise – insbesondere wenn sie etwas länger ist – ein bisschen angenehmer zu gestalten.
Regel Nummer eins ist bequeme Kleidung, zu enge Sachen können auf Dauer drücken und unangenehm werden. Ein Pullover oder eine Strickjacke im Handgepäck schadet nie, denn durch die Klimaanlage kann es gelegentlich etwas frisch an Bord werden.
Meerwasser-Nasenspray sowie Augenflüssigkeit helfen gegen die trockene Klimaanlagenluft und verringern zudem das Ansteckungsrisiko für Erkältungen im Flugzeug. Besonders Kontaktlinsenträger sollten neben der Kontaktlinsenflüssigkeit ersatzweise eine Brille dabei haben.
Für den Schlaf während einer Flugreise sind Schlafbrille, Ohropax und nach Bedarf ein Nackenkissen sinnvoll. Bonbons helfen gegen Druckbeschwerden und halten die Ohren frei. Einige Lockerungsübungen können den Blutkreislauf anregen, aber Achtung, der Sitznachbar sollte dabei nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. Beispielsweise könnten abwechselnd die Fußspitzen und die Fersen aufgestellt oder das Knie zum Körper gezogen werden, außerdem empfehlenswert sind Kopf- und Schulterkreisen sowie weitere Dehnungsübungen des Genicks. Für den Unterhaltungsfaktor beim Fliegen ist eine spannende Reiselektüre das A und O.