Die besten Fluganbieter im Vergleich

Online Reisebüros in der Übersicht

Das Reisebüro im Internet – ein Plus an Leistungen

Online-Reisevermittler sind seit der Jahrtausendwende nicht mehr aus der Tourismusbranche wegzudenken. Damals waren es meist Lastminute-Angebote, die einige Pauschalreiseveranstalter ins Netz stellten. Heute ist die Produktpalette der Online-Reisebüros enorm, egal ob eine Pauschalreise gebucht, ein Städtetrip geplant, ein Kluburlaub gesucht oder ein Hotelzimmer reserviert werden soll. Doch was sind genau die Pluspunkte von Reisevermittlern im Internet und gibt es auch Nachteile?

Online Reisebüros - Flug Anbieter im Überblick

Pluspunkte von Online Anbietern

Angebotsvielfalt
Die großen Reiseagenturen im Internet bieten wirklich alle Reisearten an. Selbst Individualreisen können mit ein paar Klicks zusammengestellt werden.

Kostenersparnis
Online-Reisebüros haben die Angebote vieler Reiseveranstalter im Programm. Wenn also eine Reise bei Veranstalter X 800 Euro kostet, kann es durchaus sein, dass die gleiche Reise bei Veranstalter Y nur 650 Euro kostet. Die Kostenersparnis ist deutlich. Reisebüros vor Ort können das nicht leisten, wenn sie nur einen Reiseveranstalter vertreten.

Vergleichbarkeit
In Internet-Reisebüros lässt sich sehr einfach ein Flugpreisvergleich durchführen, um somit wirklich günstige Preise zu finden.

Bewertungen
Alle guten Internet-Reisebüros nutzen Bewertungen von Urlaubern auf ihren Portalen. Dadurch erfährt der Interessent, wie andere Reisende beispielsweise das Hotel oder die angebotenen Ausflüge fanden.

24 Stunden verfügbar
Das Buchen und Suchen von Reisen über Online-Portale kann dann erfolgen, wann man dafür Zeit und Muße hat, und man muss nicht einmal aus dem Haus gehen.

Nachteile von Online-Reisevermittlern

Schwarze Schafe
Wie bei jeder Leistung, die im Internet angeboten wird, so gibt es auch bei Online-Reiseagenturen unseriös arbeitende Unternehmen. Hier gilt das Gleiche wie bei Einkäufen im Internet – ist das Angebot zu gut, sollte man das Unternehmen überprüfen, etwa durch ein Blick in Bewertungsforen. Auf die großen und bekannten Agenturen kann man sich unterdes verlassen.

Persönliche Beratung
Im Gegensatz zum Reisebüro vor Ort kann eine Flugbörse keine Beratung Auge in Auge anbieten. Um dieses Manko auszugleichen, haben fast alle Anbieter Hotlines eingerichtet, die bei Fragen und Problemen weiterhelfen. Will man über die Eindrücke vor Ort etwas erfahren, schaut man einfach in die Bewertungen der anderen Urlauber.

Schadensersatzforderungen
Gerade wenn man sich Reisen individuell zusammengestellt hat, kann es bei Schadensersatzforderungen kompliziert werden. Doch der Support per Telefon oder online hilft in aller Regel weiter.

Versteckte Kosten
Immer wieder werden versteckte Kosten bei der Preisangabe im Internet von Verbraucherschützern bemängelt, wie etwa, dass man den Transfer zum Flughafen extra zahlen muss, ominöse Buchungsaufschläge berechnet werden usw. In aller Regel gestalten aber gerade die großen und wichtigen Online Reisebüros schon aus Eigeninteresse ihre Angebote sehr transparent.