Die besten Fluganbieter im Vergleich

Flug Nürnberg (NUE) - Berlin-Tegel (TXL)

Preisübersicht für Flügevon Nürnberg nach Berlin-Tegel

PREIS:
bester
teuerster
So03 Sep17
Mo04 Sep17
Di05 Sep17
Mi06 Sep17
Do07 Sep17
So27 Aug17
Mo28 Aug17
Di29 Aug17
Mi30 Aug17
Do31 Aug17
Hinflug
NUE
Rückflug
BER
Preisspanne
69.98- 138.07
Reisezeiten
01:00 Std. - 15:30 Std.
Reisestrecke
Abflughafen Flughafen Nürnberg
Zielflughafen Flughafen Berlin-Tegel
= 375 km

Schnell und unkompliziert: Flüge von Nürnberg nach Berlin-Tegel

Es sind sowohl Geschäftsleute als auch Urlauber, die Flüge von Nürnberg nach Berlin-Tegel buchen, um schnellstmöglich in der Hauptstadt sein zu können. Unternehmen wissen insbesondere die gute Verkehrsanbindung und das Vorhandensein bekannter Hochschulen und Forschungseinrichtungen als Standortfaktoren zu schätzen. Touristen, die nach Berlin fliegen, finden dort eine beträchtliche Zahl an Sehenswürdigkeiten und Freizeiteinrichtungen vor. Der Berliner Fernsehturm (nach wie vor das höchste Gebäude Deutschlands), das Brandenburger Tor und das Reichstagsgebäude sind nur einige dieser Attraktionen, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Museumsgängern ist die Museumsinsel mit ihren fünf Museen (unter anderem Altes und Neues Museum) zu empfehlen.
Nürnberg nach Berlin-Tegel@iStock - steba2 2008

Zur bevorzugten Zeit von Nürnberg nach Berlin-Tegel fliegen

Air Berlin fliegt dreimal täglich die direkte Route Nürnberg - Berlin-Tegel, Germanwings zweimal. Lufthansa ist die Airline, bei der ein Flug von Nürnberg nach Berlin-Tegel auch mit einer Zwischenlandung zu buchen ist. Zwischenstopp ist dann entweder in Frankfurt oder in München. Zu beachten ist, dass sich die eigentliche Flugdauer von 70 Minuten auf zweieinhalb bis vier Stunden verlängert. Wer möglichst schnell in Berlin sein möchte, sollte sich deshalb unbedingt für einen Direktflug ab Nürnberg entscheiden. Schließlich muss auch erst einmal der Abflughafen erreicht werden, der eine Entfernung von etwa fünf Kilometern bis zum Zentrum Nürnbergs aufweist. Die U-Bahn (Linie 2) und mehrere Busse stehen als öffentliche Verkehrsmittel zur Wahl.

Die Berliner Innenstadt wunschgemäß erreichen

Zu den Städten, die auf einem Flug von Nürnberg nach Berlin Tegel überquert werden, zählen unter anderem Marktrodach, Weißenfels und Wittenberg. Handelt es sich um einen Flug mit Zwischenstopp, ist diese Flugroute selbstverständlich etwas verändert. Nach der Landung auf dem Flughafen Berlin-Tegel geht es zumeist darum, das Stadtzentrum zu erreichen. Dieses ist elf Kilometer vom Flughafen TXL entfernt. Reisende können unter mehreren Buslinien, Taxis und Mietwagen wählen, um zu der gebuchten Unterkunft oder zum vereinbarten Treffpunkt weiterzufahren. Über die A 111 gelangen Autofahrer bis zur A 100, die an mehreren Ausfahrten in Richtung Bezirk Mitte verlassen werden kann.